Neuling will Mini Mac...

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von robb, 14.01.2005.

  1. robb

    robb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2005
    Hallo,

    ich weiß ihr habt die Fragen bestimmt zum Teil schonmal gehört, aber da 500€ für mich auch keine Peanuts sind, will ich so wenig wie möglich falsch machen.
    Also...
    (achja, ich hab überhaupt keine ahnung von macs ;))
    1. Als Windows User lacht man über die Ausstattung, aber wie ist das beim Mac, braucht der nicht so viel Leistung? Also ich werde in erster Linie mit inDesign, PS, Illustrator usw auf dem Mac arbeiten.

    2. Ist das bei mac auch so wie bei den normalen Rechnern, dass man nach nem Jahr schon wieder aufrüsten muss? Ich will den Mini Mac auch mindestens 2-3 Jahre ohne große Software einschränkungen nutzen...

    3. Kann ich ohne Probleme meinen nicht DVI BenQ TFT, meine Windows tastatur und meine Maus anschließen?

    4. Man was sieht der geil aus ... ;) Ähm ja... Sind die Dinger wertstabil oder muss ich mich in einem halben Jahr ärgern, dass er dann nur noch 30€ kostet?

    5. Ist beim Mac der Unterschied zwischen 256 und 512 sehr groß?

    6. Mit was für einem PC kann man einen Mini Mac von der Arbeitsgeschwindigkeit vergleichen?

    7. Gibt es eine Möglichkeit VisualStudio.NET auf dem Mac zum laufen zu bekommen?

    SO das wärs fürs erste ;)
    Wäre echt nett wenn ich ein paar Antworten bekommen könnte...

    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2005
  2. Painkiller

    Painkiller MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.09.2004
    5. Ist beim Mac der Unterschied zwischen 256 und 512 sehr groß?

    Naja also ich finde schon. An deiner Stelle würde ich die 75 $ daruflegen (glaub 512 kosten 75 $ mehr)
     
  3. Unixx

    Unixx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    25.08.2004
    512MB müssen sein.
    Frage 3 kann man mit einem klaren JA beantworten
     
  4. Hemi Orange

    Hemi Orange MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.363
    Zustimmungen:
    523
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Schau mal bei ebay rein für welche Preise teilweise noch die betagten Cubes weggehen. Apple-Gebrauchtgeräte sind relativ wertstabil im Vergleich zu PC's, weil du eben auch noch mit den alten Rechnern gut arbeiten kannst.

    Meine Erfahrung: wenn ein Mac alt wird, dann wird er langsam, aber bleibt stabil. Wenn ein PC alt wird, dann wird er langsam und stürzt gerne ab.
     
  5. robb

    robb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2005
    ja das mit den 512 hört sich logisch an und werde ich dann auch investieren .. sagt mal kann ich das ding nicht günstiger aus amiland importieren? ich meine der dollar is extrem gesunken und in amiland wird er denk ich mal eh billiger sein...

    EDIT: Ach ja und noch was; kann man beim iMac überhaupt irgendetwas selbst nachrüsten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2005
  6. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.045
    Zustimmungen:
    1.318
    MacUser seit:
    13.09.2004
    3. Wenn Maus und Tastatur USB sind, alle drei Geräte ja

    4. Weitaus mehr als PC's

    5. Speicher kann nur durch noch mehr Speicher ersetzt werden ;)

    7. Mit Sicherheit nicht! Aber es ist die Mac-eigene Entwicklungsumgebung Xcode in Panther enthalten!
     
  7. robb

    robb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2005
    @ wegus; kann man denn damit auch VB.NET (ASP.NET) entwickeln? Bestimmt nicht oder?
     
  8. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    hallo und Willkommen im Forum

    2. Software wird sicher auch in 3 Jahren noch Problemlos laufen und aufrüsten ist bei dem mini auch kaum möglich.

    3.ja das geht Monitor Adapter liegt bei.

    4. Apple Rechner sind sehr wertstabile schau mal bei ebay was da noch so für Rechner von 2000-2002 gezahlt wird.

    5. ja sehr groß für deine zwecke würde ich sogar das Maximum nehmen 1Gb

    7. ich kenne das Programm nicht aber auf dem Mac laufen nur Mac Programme.


    Gruß
    Marco
     
  9. dodger_dose

    dodger_dose MacUser Mitglied

    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.09.2004
    kauf dir einen imac g5

    1. unter PS wird das Teil zäher sein als ein 2 Giga PC

    2. Kumpel hat sein PB G3 400 Mhz mit 384MB seit ca. 5 Jahren....und selbst darauf
    kann er noch arbeiten.....

    3. JA, JA, JA.....wobei ich mir die Original-Tastatur kaufen würde, die Mehrtastenmaus
    wird unterstützt....das macht es Switcher etwas einfacher....

    4. MAC Hardware ist extrem preisstabil....einfach mal ebay.de nachschauen...
    die meisten zahlen gebraucht fast soviel wie für ein neugerät....

    5. JA, am besten 1 Gig....mein PB war mit 512 etwas zäh....

    6. Schwer zu vergleichen....im MacMini ist eine Uralt-VGA-Karte, die einige
    Funktionen des neuen 10.4 Tiger OSX nicht unterstützt....

    7. kann ich dir nicht sagen.... www.microsoft.com
     
  10. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.045
    Zustimmungen:
    1.318
    MacUser seit:
    13.09.2004
    @robb: .NET ist größtenteils Windows! Der Kern mit C# nicht. Den gibt es als Mono als open Source und somit auch für Mac und Linux! Das ist aber bei weitem nicht das was Du gewohnt bist. Auf dem Mac verwendet man Applescript oder eben Objective-C ( ein etwas anderes Objektorientiertes C!)

    Wenn Du zu Mac wechselst kannst Du weiter .Net nutzen, aber eben nur den portablen Teil. Alles was MS als kommerziell ansieht oder Plattformgebunden ist dann nat. weg. Java ist da portabler!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen