Neuling - bitte greift mir unter die Arme

Diskutiere mit über: Neuling - bitte greift mir unter die Arme im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. Petra L.

    Petra L. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.03.2007
    Seit gestern steht er da - mein erster iMac - und leider hab ich schon eine Fragenliste - hab mit der Suche bereits versucht, Einiges zu klären......
    Frage 1: iPhoto und externe FP - ich habe meine externe FP mit all den Fotos per USB angeschlossen (bisher an Windows 2000) - nun kann ich zwar per Klick ein Bild öffnen - aber es wird mir in iPhoto nicht angezeigt - muss ich etwas umändern?

    Frage 2: ich will alle meine Daten wie Musikfiles, Fotos usw. auf dieser externen FP speichern - wie stelle ich den jeweiligen Speicherort ein?

    Frage 3: kann ich via iChat mit einem MSN Messi kommunizieren? Ich habe hierauf viele viele Antworten gefunden, aber keine, die für einen Dummie wie mich wirklich schlüssig war.

    So, das war´s erstmal, ich hoffe, ich habe keine zu dummen Fragen gestellt, falls ja, entschuldigt bitte!
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2007
  2. conrai

    conrai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    172
    Registriert seit:
    05.10.2003
    Na, herzlichen Glückwunsch und viel Spaß!

    zu 1: Hast Du in iPhoto die Bilder versucht zu importieren?
    Zuerst aber wählen ob die Daten real kopiert werden sollen, kostet Platz!, oder nur Vorschaubilder erzeugt werden sollen. Dies geschieht unter "iPhoto-Einstellungen-Erweitert". Häkchen bei Importieren (ist das erste) entfernen.
    Dann wähle dabei die externe Platte und das entsprechende Verzeichnis aus. Unter "Ablage-In das Fotoarchiv importieren...".
    Schon kannst Du alle Bilder im Archiv ansehen, wenn die Platte angeschlossen ist, auch etwas bearbeiten.
     
  3. conrai

    conrai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    172
    Registriert seit:
    05.10.2003
    zu 2:
    Beim exportieren wählst Du die Bilder/Ordner und wählst in "Ablage" eben das exportieren aus.
     
  4. dejes

    dejes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.551
    Zustimmungen:
    489
    Registriert seit:
    31.07.2004
    zu 1. und 2.: Wie ist denn die externe Festplatte formatiert? Benutzt du sie nur am iMac oder noch an anderen Computern? Falls sie NTFS formatiert sein sollte, kannst du vom iMac nämlich darauf nicht ohne weiteres schreiben.

    zu 3.: Es geht, über Umwege. Wenn du eher weniger Ahnung von Computern hast, solltest vielleicht Adium benutzen.

    Gruß,

    dejes
     
  5. Petra L.

    Petra L. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.03.2007
    Die FP hing bis heut am Windows PC.

    Also - mein Ziel ist es, die FP am Mac zu benutzen, wenn möglich auch am PC, muss aber nicht unbedingt sein.
    Am PC würde ich jetzt einfach die Daten im Explorer von der Externen auf die FP ziehen - wie mache ich das beim Mac?
    Und anschliessend? Die Externe formatieren? Wie? Es tut mir echt leid und ist mir direkt peinlich - aber im Moment bin ich wohl irgendwie total überfordert, bin ja an sich schon nicht so der Computerfachmann....

    Und nach dem Formatieren - die Bilder, Schriften usw. wieder auf die Externe ziehen? Ich hab grad einfach null Durchblick, kann nur sagen, was ich gerne hätte - alle meine Mediensachen auf meiner Externen.

    danke an euch für eure Geduld mit einer ziemlich überforderten Neuen!
     
  6. conrai

    conrai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    172
    Registriert seit:
    05.10.2003
    Hast Du noch den Win-PC? Dann Daten sichern und im Explorer auf das Laufwerk mit rechter Maustaste klicken, im Dialog formtieren auswählen, dann FAT 32 wählen und Du kannst mit Win und Mac auf dieser Platte lesen und schreiben.
    Willst Du den Win PC behalten und beide verbinden oder geht er weg?
    Wenn die Platte im Mac angezeigt wird, nachdem sie angeschlossen ist, kannst du sie wie im Explorer auch anklicken (mit Doppelklick auf das Plattensymbol auf dem Desktop) im eigenen Fenster (jetzt FINDER) öffnen und die Dateien/Ordner mit der linken Maustaste anklicken und wie gewohnt da hin ziehen und loslassen wo Du willst.
     
  7. Petra L.

    Petra L. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.03.2007
    Ja, der Win PC ist noch da, er bleibt auch da, die Daten sichere ich grade eben, vielen Dank schon mal - auf die einfachste Lösung kommt man scheinbar einfach nicht.
    Ich tast mich da jetzt mal Schritt und für Schritt und durch - und rufe einfach wieder um Hilfe, wenn der Kopf raucht!
     
  8. dejes

    dejes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.551
    Zustimmungen:
    489
    Registriert seit:
    31.07.2004
    Also, wenn die Festplatte und alle Daten darauf von beiden Rechner benutzt werden sollen, müsstest du sie in Fat32 formatieren. Falls du nur jeweils eine Mac und eine Windows Partition benötigst, kannst du die eine in HFS+, die andere in NTFS formatieren.

    Ansonsten machst du es genauso, wie du geschrieben hast: Daten von der externen FP auf der internen des Windows-Rechners sichern, Festplatte umformatieren, Daten wieder drauf.
    Wenn du dann die Festplatte an den Mac anschließt, musst du die Bilder, Musik etc. in die entsprechenden Programme importieren. Vorher aber in den Einstellungen schauen, dass der Speicherplatz auf der externen Festplatte sein soll.

    Ich hoffe das ist so einigermaßen verständlich.

    Gruß,

    dejes

    EDIT: Da hab ich anscheinend ein bisschen zu langsam getippt.
     
  9. MacBarfuss

    MacBarfuss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    25.03.2004
    Zu 2.

    Wenn du willst, dass iTunes deine Mp3s auf der externen FP speichert und verwaltet, kannst du iTunes selbst die Arbeit tun lassen.
    In den Einstellungen (von iTunes) unter "Erweitert" den gewünschten Pfad (also auf der externen Platte) angeben, die beiden Features darunter hab ich immer angehakt und lass iTunes das alles regeln, dann wird er dich zwar fragen, ob er wirklich zusammenlegen soll und auch irgendwelche Dinge tun aber nicht vollständig, über das Menü "Erweitert … -> Bibliotheken zusammenlegen" kannst du iTunes anweisen alle Dateien in der Bibliothek an den eingestellten Ort zu kopieren.

    Ich hab vorher noch meine Bibliotheksdateien selbst extern ausgelagert. Ist ganz praktisch, wenn man an anderen Rechnern, von Bekannten, die Dateien verfügbar haben will.
     
  10. awado

    awado MacUser Mitglied

    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    30.03.2007
    Es gibt noch einen netten kleinen Trick, wenn Du überhaupt keine iPhoto-Daten auf Deiner internen Platte haben willst: Kopier die "iPhoto Library" im Bilder-Ordner Deines Heimverzeichnisses auf Deine externe Platte und lösche sie danach aus dem Bilder-Ordner. Anschließend ziehst Du an die Stelle ein Alias (unter Win wäre das eine "Verknüpfung") zur Kopie auf Deiner externen mit dem Namen "iPhoto Library". Das geht, indem Du beim ziehen des Ordners die Apfel- und ALT-Tasten gedrückt hältst.

    Solltest Du vergessen, die externe Platte rechtzeitig einzuschalten, weigert und beendet iPhoto sich einfach.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neuling greift unter Forum Datum
Ausscheiden und einfügen unter macOS Sierra Mac Einsteiger und Umsteiger 14.10.2016
Allgemeine Fragen von meinem Apple Neuling. Mac Einsteiger und Umsteiger 13.08.2016
Kaufberatung Apple Neuling: neues MB 12" oder altes Pro13"? Mac Einsteiger und Umsteiger 01.08.2016
Windows-Umsteiger / Neuling Mac Einsteiger und Umsteiger 01.08.2016
Neuling benötigt Hilfe bzw eine Kaufberatung Mac Einsteiger und Umsteiger 22.11.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche