neukauf G5

Diskutiere mit über: neukauf G5 im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. tgiMac

    tgiMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.08.2003
    hallo an alle macuser!

    ich stehe vor der entscheidung, mir einen neuen rechner zuzulegen.
    bisher fahre ich auf dem jetzigen, G4, eigentlich ganz gut. allerdings unter 9.2

    jetzt zu meiner frage: kann ich eigentlich auf dem G5 alle meine programme benutzen wie bisher oder springt er um von X auf 9 ?
    kann mir da einer helfen?

    gruß von sylt

    tgiMac
     
  2. Daenzer

    Daenzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    06.05.2003
    Es gibt nach wie vor die Classic-Umgebung, in der du fast alle Programme, die du unter OS 9.2 laufen hast, weiter betreiben kannst.
     
  3. blalalama

    blalalama MacUser Mitglied

    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    29.05.2003
    CPU-Upgrades G5?

    Hi zusammen,

    ich lasse den Thread mal wieder aufleben, da ich auch überlege mir einen G5 zuzulegen. Ich habe aber noch eine Frage zur Aufrüstbarkeit. Soweit ich die Specs auf der Apple-Homepage richtig gelesen habe, verträgt die 1,6GHz Variante nur 4GB, die 1,8er hingegen 8GB. Das deutet daraufhin, dass die 1,6er Kiste auf ewig eine Single-Maschine bleiben wird, die 1,8GHz hingegen mit einer zweiten CPU ausgerüstet werden kann.
    Leider habe ich noch keinerlei Fotos im Netz von der 1,8er Maschine finden können. Bisher wurde anscheinend immer nur die 1,6er gezeigt und die zeigt im offenen Zustand deutlich, dass der Sockel für die zweite CPU fehlt, bzw. nicht aufgelötet wurde.
    OK, Apple hat gesagt, dass es unheimlich schwierig sei die CPUs einzubauen, und das alle Rechner von Hand justiert werden, etc. Das kann ich aber nicht wirklich glauben. Bisher waren doch alle Powermacs früher oder später über CPU-Karten aufrüstbar und auch aus Single-Maschinen konnte man so Dual-Macs machen (haut mich, wenn ich Blödsinn erzähle; bin noch nich so lange dabei :D)
    Also, was sagt Ihr dazu? Ich hätte gern die Gewissheit, dass ich die Kiste später mal signifikant schneller machen kann, bevor ich mir ein solche kaufe. Ansonsten muss ich noch bis Januar/februar warten und hoffen, dass Apple/IBM ihr versprechen wahr machen und G5 mit höherer Taktung vorstellen und die mittlere Maschine eine Dualprozzi-Maschine wird. Mein Idelavorstellung wäre (von den Preisen) etwas derartiges:
    2GHz Single 2000 eur
    2GHz Dual 2500 eur
    2,5GHz Single 2250 eur
    2,5GHz Dual 3000 eur
    (kalkulation 1x2GHz = 500 eur; 1x2,5GHz = 750eur)

    gruß
    blalalama

    EDIT: habe gerade mal bei einem mac-händler angefragt. der 1,8er hat angeblich auch nur einen prozzi-steckplatz! damit fällt der g5 zunächst für mich aus, da der dual g4 1,25 derzeit schneller ist als, der 1,6er G5 und fast so schnell ist, wie der 1,8er. Die dual 2GHz kiste ist mir definitiv zu teuer!
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2003
  4. tgiMac

    tgiMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.08.2003
     


    vielen dank!

    also bedeutet es, dass ich sowohl classic als auch x alleine fahren kann?


    tgif42
     
  5. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    11.01.2003
    du kannst von classic nicht booten, unter os x kannst du classic starten und ältere os 9 programme laufen lassen.
     
  6. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    10.06.2003
    Du hast dann keine eigenes boot-fähiges 9.x OS, sondern nur noch eine "Classic-Umgebung". Diese läuft unter OS X.
     
  7. strauch

    strauch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    01.08.2003
    Re: CPU-Upgrades G5?

     

    Wo hast du das denn her? Schneller kann er zum einen nur in MP Anwendungen sein und auch da bezweifel ich das, da der G4 einen Krücke ist, vorallem im Verhätlnis zum G5. Hast du irgendwo Benchmark Ergebnisse?
     
  8. blalalama

    blalalama MacUser Mitglied

    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    29.05.2003
    @strauch: wenn man sich die benchmarks auf mactechnews.de anschaut, gewinnt man zumindest diesen eindruck. ich weiß auch, dass reine cpu oder hd-benchmarks wenig über die systemperformance im anwendungsfall aussagen.
    dennoch glaube ich nicht, dass ein dual 1,25 g4 soviel schlechter darstehen wird, als der 1,6er g5. um einen subjektiven eindruck zu bekommen müsste ich beide system natürlich mal nebeneinander testen können.
    und wenn ich davon ausgehe, dass ich mehrere anwendungen laufen habe und das betriebssystem diese anwendungen vernünftig über beide prozzis verteilt, hat man (denke ich, beweisen kann ich es nicht) mit zwei 1,25GHz prozzis in grenzsituation flüssigeres arbeiten, als mit nur einer CPU, selbst wenn diese ein etwas schneller getaktet ist und eine neuere Architektur hat. (ich kenn ein zwei fälle, da war unser 4xP3Xeon@700MHz server auf der arbeit schneller fertig, als der 2xP3Xeon@1600MHz, weil er einfach zwei cpus mehr hatte und die verabreitung sich besser über mehrere CPUs verteilte).

    ausserdem, warum ist der g4 ne krücke? OK, er ist nicht der schnellste im vergleich zu den neuesten prozzis. so schlecht ist er aber nicht, wenn sich ne universität in singapur gerade mit einem gigantischen xserve-cluster eingerichtet hat (hab irgendwann mal hier im forum den link gepostet).

    gruß
    blalalama

    PS: ich sage nicht, dass der G5 schlecht/langsam ist aber beim preis/leistungsvergleich eines dual g4 1,25 mit einem 1,6 g5 wird mir schlecht...

    EDIT: Benchmarks von mactechnews.de... aber sind wie gesagt nur komponentenbenchmarks! der dicke Speicherbus wird sich bei der ein oder anderen Anwendung schon bemerkbar machen.

    Power Mac Dual 1.25 GHz von FME][057
    Gesamt:321
    CPU:283
    Disk:398
    Quartz:250
    OpenGL:355

    G5 1.8 GHz von 7 of 9
    Gesamt:321
    CPU:294
    Disk:282
    Quartz:225
    OpenGL:485
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2003
  9. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    11.01.2003
    @strauch
    was für ein rechner hast du?
     
  10. awimundur

    awimundur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2003
     

    Der G4 ist mit Sicherheit keine Krücke. Die Dual-Prozessor-G4 sind in bestimmten Anwendungen noch immer schneller als 3 GHz Pentium 4-Modelle.

    Bestes und für uns Publisher relevantestes Beispiel ist Photoshop.
    Der AMD Athlon ist der einzige vernünftige Photoshop-Chip aus dem
    PC-Bereich - hat aber keine Chance gegen einen G4 mit viel
    Arbeitsspeicher.

    Viele Filter sind AltiVec-optimiert und profitieren mächtig vom L3-Cache.
    Insofern hat der kleine G5 noch so lange Nachteile gegenüber den Dual
    G4, so lange Adobe den Code von Photoshop nicht so verändert, dass
    er von den riesigen Datenleitungen im G5 profitieren kann.

    Der G5 wurde dazu geschaffen, viele Daten gleichzeitig zu bewegen.
    Viele der heutigen Anwendungen müssen jedoch erst noch lernen,
    von diesen Fähigkeiten zu profitieren.

    Auch die verwendeten Compiler sind sehr entscheidend für die End-
    geschwindigkeit von Programmen. Panther ist z. B. komplett neu
    kompilliert worden, wodurch ein kräftiger Performance-Schub erzielt
    wurde.

    Eines ist klar: Panther läuft schneller auf dem G5 als auf dem G4
    und zukünftige Anwendungen werden natürlich besser für den G5
    optimiert werden.

    Zudem ist der G5 flüsterleise und sieht viel geiler aus (subjektiv, klar).










    :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - neukauf Forum Datum
Mac Pro aufrüsten oder Neukauf?? Mac Pro, Power Mac, Cube 01.05.2016
MBP: Neukauf will nicht (Lüfter scheint zu explodieren) Mac Pro, Power Mac, Cube 08.12.2006
Hilfe bei Neukauf! Mac Pro, Power Mac, Cube 08.02.2005
Entscheidungshilfe beim Neukauf Mac Pro, Power Mac, Cube 03.08.2004
G4 1,25mhz neukauf empfehlenswert? Mac Pro, Power Mac, Cube 16.12.2003

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche