Neuinstallation von Tiger

Diskutiere mit über: Neuinstallation von Tiger im Mac OS X Forum

  1. Fred7

    Fred7 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.04.2003
    Hallo Forum,
    ich habe vor kurzem meinen neuen G5 in Betrieb genommen. Jipiiee. Ein frisches, funktionierendes System. Dann wollte ich per Firewire die Daten von meinem Powerbook auf den G5 übertragen. Habe dort auch extra angegeben, dass ich nur die Daten übertragen wollte (nicht die Programme). Jetzt habe ich festgestellt, dass er die gesamte Macintosh HD (ich wollte eigentlich nur den User) übertragen hat mit allen unützen Programmen etc. Jetzt habe ich auf meinem neuen, frischen G5 das gleiche Chaos wie auf meinem PB. Mist. Wie bekomme ich das wieder hin? Nur mit Neuinstallation? Und muss ich dann alles löschen auf dem G5 bevor ich die mitgelieferte Tiger Version neu aufspiele. Ich habe soetwas noch nicht gemacht und bin etwas unsicher. Dann die nächste Frage. Programme, Schriften, etc sollte man doch auf der Mac HD installieren und nicht im User-Ordner, oder?

    Vielen Dank für Eure Hilfe
    Fred
     
  2. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2003
    Wenn auf Deinem PB der aktuelle Stand ist, kill den G5 - installier neu und kopier dann einfach nur den Userordner - oder machs ganz sauber und kopier nur die benötigten Sachen in den neuen User auf dem G5 (dauert zwar, aber dann sit es "ganz" sauber
     
  3. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    19.03.2004
    In der Installationsroutine kannst Du unter Optionen "Löschen und installieren" auswählen. Dann wird die Festplatte formatiert bevor der Tiger neu installiert wird. Hast Du die Daten mit dem Migrationsassistenten übertragen? Dann würde ich das nächste Mal per Hand machen, wenn es sich eh nur um den User Ordner handelt.
     
  4. Fred7

    Fred7 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.04.2003
    Migrationsassistent

    Genau damit habe ich es gemacht. Eigentlich aus der Not heraus, weil es über Ethernet sehr langsam ging und ich erst später erst heraus gefunden habe, dass ich nur einen 10Mbit Hub habe. Den Rechner einfach direkt zu verbinden, habe ich nicht gerafft. Ganz schön blöd. Jetzt besorge ich mir einen Router mit 100MBit.
    Den G5 werde ich wohl auf jeden fall neu installieren müssen, oder? Dann lernt man es wenigstens, wenn man nicht so oft Admin-Arbeiten machen muss.
    Das mit dem HUB habe ich gar nicht gerafft, weil das Netzwerk über Appletalk einigermaßen schnell ging, aber der G5 kam mit den alten Systemen über Apeltalk nicht klar. Aber mit 100Mbit wird die ganze Sache wohl schneller kaufen. Ich brauche dringend Nachhilfe in Sachen Mac Installieren, Netzwerk einrichten etc. Oh Mann, für mich erstmal bömische Berge....
     
  5. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    01.06.2004
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche