Neuinstallation von MAC OS X - Wie am Besten ?

Diskutiere mit über: Neuinstallation von MAC OS X - Wie am Besten ? im Mac OS X Forum

  1. Rantino

    Rantino Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2003
    Hallo zusammen !

    Ich habe das Problem, das mein Mac OS X überhaupt nicht mehr vernünftig läuft. Ist der Startbildschirm zu sehen, dauert es entweder ewig oder das System funktioniert schon in den kleinsten Anforderungen nicht mehr.

    Deshalb will ich das System komplett neu drauf spielen.

    Wie kann ich das am besten machen, so dass ich nachher meine alten Einstellungen vom System (Schlüsselbund, Netzwerkeinstellungen, usw) und zum Beispiel auch das komplette Mailprogramm mit Adressbuch, Regeln und Postfächern funktioniert?

    Es wäre sehr nett wenn mir da jemand ne Reihenfolge geben kann wie ich da vorgehen sollte.

    MfG Christian
     
  2. Hairfeti

    Hairfeti Banned

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.11.2003
    4711

    Na gut, eine Reihenfolge möchtest du ...

    Ich könnte jetzt einfach sagen:

    1. Dein Homeverzeichnis samt Library

    2. Dein Verzeichnis /Library

    3. Dein Verzeichnis Programme

    4. Und alles was dir lieb und wichtig ist auf einen externen Datenträger überspielen.
    (CD, DVD, FireWire-Laufwerk, zweiten Rechner, anderen Datenträger)

    5. Deine Festplatte neu initialisieren, formatieren, Benennen, Überprüfen

    6. Ein neues System X installieren

    7. Daten zurückkopieren

    Mach ich aber nicht. Denn woher weißt du ob dein System nach 1 Woche nicht wieder so ist wie du es oben beschrieben hast? Verstehst du?

    Ein System ist kein Stück Käse was eben mal schimmlich geworden ist und weggeschmissen werden sollte. Zunächst sollte man sich also mit der Frage beschäftigen:

    Woran könnte es liegen, daß mein System an Performance nachgelassen hat? Wenn es überhaupt der Fall ist, woher nimmst du denn deinen Vergleich dazu?

    Und ich hoffe hier wird einmal mehr deutlich wie wichtig es auch für Anwender ist, über ihr System etwas bescheid zu wissen. Denn wer lustig und uneingeschränkt mit seinem Computer arbeiten will, kann sich nicht leisten alle 2 Wochen eine Neuinstallation des Systems durchzuführen.

    Ganz selten hat man sich auch mal unbeabsichtigt ein paar Ressourcen zerschossen, das kommt mal vor. Dann kann man nur Erneuern, man kommt ja nicht anders zu einer Reparatur.

    Aber in deinem Fall ist es bestimmt nicht so und dein System ist eigentlich völlig in Ordnung. Ich weiß zwar nicht wie du arbeitest und was du mit deinem Computer ständig tust, aber mehr als Anwender-Programme ausführen und Dateien bearbeiten machst du bestimmt nicht. Wovon könnte denn dann dein System unbrauchbar geworden sein?

    Zunächst mal solltest du sämtliche von Apple angebotenen Updates nutzen. Manchmal sind zwar auch von dort einige Fehlerquellen zu erwarten, aber grundsätzlich sind Verbesserungen die Folge.

    Dann solltest du regelmäßig deine Zugriffsrechte reparieren lassen und dein Volume nach Hardware- und Software-Fehlern absuchen lassen. Was man nämlich sofort ausmerzt, kann nicht irgendwann mal in ein Disaster enden.

    Du solltest sowieso deine wichtigen Daten auf ein Wechselspeicher-Medium brennen. Denn Sicherheit schaffen bei einem Ausfall ... wäre bereits zu spät.

    Das System will gewartet werden. Eigentlich tut es vieles schon allein ohne dein Zutun. Ich weiß daß dir das nicht gefallen wird, aber ich habe mein System Panther vom ersten Tag an nicht ein einziges Mal erneuert. Nur Updates habe ich installiert. Es ist immer noch das selbe wie am ersten Tag. Und wenn kein Unglück geschieht, werde ich damit auch noch ewig arbeiten können.

    Ich kenne ja deine System-Spezifikationen gar nicht, das spielt aber auch keine Rolle.
    Man kann auch ein System X.1 in einem 1A-Zustand halten ohne sich dabei die Haare ausreißen zu müssen. Das setzt natürlich einige Kenntnisse im UNIX-Bereich voraus.
    Aber nicht viele. Und im Grunde findest du hier im Forum tausende Tips und Tricks gratis wie du dein System in Form halten kannst, von Leuten die das genauso wichtig finden wie ich. Nur ein wenig mußt du dich auch dafür anstrengen und vielleicht mal die Forensuche betätigen.

    Du kannst nicht erwarten, daß hier jemand dein System konfiguriert wie es vielleicht deinen Ansprüchen zusagt. Das geht einfach nicht. Das mußt du für dich ganz allein herausfinden, denn du wirst es später auch immer wieder selbst tun müssen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2004
  3. HeckMeck

    HeckMeck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    11.11.2002
    Hi hairfeti,
    ich habe den Thread geschlossen da . ut in seinen Post auf einen Thread hingewiesen hat in dem bereits ausführlich über genau dieses Thema diskutiert wurde. Ich habe deinen Post, den du deswegen nicht mehr machen konntest, jetzt auch hier angefügt.

    PS: Eine kurze PN hätte die Sache erleichtert...
     
  4. Hairfeti

    Hairfeti Banned

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.11.2003
    hach, Heck Meck wieder.

    sieh zu daß du in die Falle kommst ...

    Was machst du überhaupt noch hier? kannst du nicht schlafen?

    Oder hast du Internetanschluß am Kopfkeil?

    :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2004
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche