Neueste G5 und 10.3 ???

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von colt81, 16.08.2005.

  1. colt81

    colt81 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2005
    Kann mir jemand sagen ob auf den momentan neu ausgelieferten G5s nur noch Tiger läuft???
    Mein Kollege sagt, er bekommt kein 10.3 mehr darauf installiert.

    so far

    colt
     
  2. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Ja, auf den aktuellen G5 Rechnern ist das minimum OS 10.4.0

    Gruss

    Alex
     
  3. nrs

    nrs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.06.2004
    ist das wirklich so ? wieso denn das ? was für ein sinn steckt dahinter ? und wie soll das gehen ??
     
  4. v-X

    v-X Gast

    geb das mal in die Suche ein, da waren schon genug andere die auch 10.3 auf denen installieren wollten und es geht auch irgendwie!
     
  5. SteveHH

    SteveHH MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.472
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    03.03.2005
    Also bei meinem 2.3 Dual ist das auch so. 10.3 geht ums verrecken nicht zu installieren
    Nachdem ich jetzt 10.4.2 drauf habe ist aber alles ok
     
  6. Kabelgeist

    Kabelgeist MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.04.2004
    Gegenfrage: Wo ist der Sinn, ein altes OS aufzuspielen?
    Zu jedem Rechner wird das genau passende System geliefert, warum soll auf altes Zeugs Rücksicht genommen werden? Das behindert doch nur den Fortschritt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2005
  7. Apfeldompteur

    Apfeldompteur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.04.2004
    Z.B. weil das Netzwerk das noch nicht will. So hat ein Kunde einen Novell-Server am Start, der mit dem neuen AppleTalk vom 10.4 nicht kann....

    Apfeldompteur
     
  8. colt81

    colt81 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2005
    Oder weil manche Progs für 10.4 noch zu viele Bugs haben!
     
  9. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Es war aber eigentlich immer so, dass neue Macs mindestens das OS brauchten, mit dem sie ausgeliefert wurden.

    Sonst müssten ja alte Betriebssysteme "vorrausschauend" neue Hardware unterstützen. Und Zeitreisen kann die Apple Entwicklung noch nicht...

    Gruss

    Alex
     
  10. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
    Das ist ganz normal, Panther fehlen eben einige Komponenten die zum Betrieb der neuen PowerMacs benötigt werden. Die PowerMacs benötigen vielleicht nicht unbedingt 10.4 aber vielleicht 10.3.5 oder neuer. Neue Hardware wird ja nicht unbedingt zeitgleich mit einem neuen OS auf den Markt gebracht, so benötigten die allerersten PowerMac G5s mindestens 10.2.7

    Ein OS ist meistens abwärts kompatibel, d.h. man kann eine neuere Version auf einem älteren Gerät installieren. Es ist aber schwierig ein OS aufwärts kompatibel zu entwerfen, so dass ein älteres OS auf einem neueren Gerät laufen könnte.

    Als Faustregel könnte man sagen das ein Computer immer mindestens die OS Version benötigt mit der er ausgeliefert wurde.
     
Die Seite wird geladen...