Neues Projekt .. wie am besten drangehen ... ?

Diskutiere mit über: Neues Projekt .. wie am besten drangehen ... ? im Mac OS X Apps Forum

  1. Illuminat 0815

    Illuminat 0815 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.11.2003
    Hallo zusammen,

    für einen Arbeitskollegen, der in wenigen Wochen sein 25Jähriges in der Firma feiert, will ich eine kleine Präsentation aufbereiten.

    Ich will etwa 50 eingescannte Fotos in eine Diashow "verpacken", dies mit Musik untermalen und mit eingeblendeten Titeln ergänzen. Schön wäre es auch, wenn sich die Bilder irgendiwe langsam über den Bildschirm "bewegen" würden - so wie in den Bildschirmschoner auf meinem Mac. Das ganze muß ich dann irgendwie als Mpeg wegspeichern können.
    Auf seinem Jubiläum wird das ganze dann mit einem (ich trau es mich kaum zu sagen) Notebook (WinNT) und einem Beamer auf eine Leinwand projeziert werden...deshalb ja auch "Mpeg". Mein Mac ist "leider" ein PowerMac G4 - denn kann und will ich nicht mitschleppen.

    Etwas ähnliches habe ich schon mal für die Verwandschaft gemacht ... allerdings handelte es sich nicht um Fotos sondern um 30 Jahre alte Super8-Filme. (Mit nem Projektor auf die Schlafzimmertür projeziert und mit der DV-Cam abgefilmt ... dann in iMovie weiterverarbeitet). Hatte alles wunderbar funktioniert !

    Mit welchem Programm aus der iWare-Familie stelle ich sowas jetzt mit Fotos an ? Auch iMovie ? oder besser iPhoto ? ... bitte helft mir auf die Sprünge damit ich wenigstens mit der richtigen Anwendung starte und nicht nach 3 Stunden Arbeit feststelle, daß ich es doch besser mit Anwendung XY gemacht hätte.

    Danke, Illu
     
  2. Macus

    Macus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    12.12.2003
    Hallo,

    die Kamerafahrten über die Fotos kannst Du mit "Photo to Movie" machen, kostet 50 Dollars, eine Demo gibt's hier:

    http://lqgraphics.com/software/

    Damit kannst Du auch Titel einfügen, diverse Exportmöglichkeiten gibt es ebenfalls.

    Gruß
    Markus
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2004
  3. bekazor

    bekazor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    20.05.2003
    naja wenns nix großes sein soll kann er es ja auch schon mit iphoto machen... mache ich morgen bei ner hochzeit auch, die trauung knipsen bilder in iphoto arangieren und dann export als quicktime, überblend zeit angeben und fertich ;)

    greets bekazor
     
  4. moegeler

    moegeler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2002
    Das kannst du alles wunderbar mit iMovie machen... Einfach die photos importieren... Die bilder kannst du auch beweglich machen...Als Mpeg speichern geht, glaube ich nicht, aber du kannst es als mov Datei abspeichern und dann konvertieren oder als mov Datei lassen... Den QuickTime Player gibts auch für Windows...
     
  5. geronimo

    geronimo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.05.2004
    Hallo,
    Würde ich auch mit iMoviel machen, da hast du durch die Zeitleiste mehr Möglichkeiten zum exakten steuern.
    Die Exportfunktion von iPhoto ist dafür nicht so prickelnd, es gibt nur Musik und eine Form der Überblendung. Die ganzen iPhoto Effekte (ala Würfel etc.) gehen nur direkt in iPhoto.
    Auf dem Windoof Rechner wie schon erwähnt Quicktime installieren und aus die Maus.


    grüße,
    jürgen
     
  6. cbecker-nrw

    cbecker-nrw MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.715
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    16.08.2004
    zwar viel zu spät, aber ich wollte es mal loswerden:

    iPhoto beherscht doch die "Ken-Burns" Funktion. Die stellt solche Bewegungen in den Bilder, wie in dem Bildschirmschonder, da. (Kann man übrigens für den Schoner auch abschalten afaik).

    Mittlerweile behersst iPhoto auch die Möglichkeit, die Effekte beim Überblenden zufällig auszuwählen, das ging früher (Ende 2005, weiß nicht mehr welches iPhoto) noch nicht.
    Musik kannst Du auch auswählen und der Export hat bei mir zumindest immer funktioniert.

    Nur Textrahmen über die Bilder könnte schwierig werden ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neues Projekt besten Forum Datum
TextEdit / neues Dokument beim Start Mac OS X Apps 25.11.2016
Neues Mail - Adressen ausgegraut...? Mac OS X Apps 28.09.2015
Kalendereinträge werden auf "neues Ereignis" zurückgesetzt Mac OS X Apps 04.08.2015
Outlook 15.11.2 / neues Konto sendet nicht Mac OS X Apps 22.07.2015
iMovie erstellt kein neues Projekt Mac OS X Apps 30.01.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche