Neues Powerbook wackelt - ist das wirklich normal?

Diskutiere mit über: Neues Powerbook wackelt - ist das wirklich normal? im MacBook Forum

  1. christine77

    christine77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.07.2006
    Hallo Zusammen, ich brauche mal euren Rat. Und zwar habe ich mir bewusst noch ein Apple Powerbook 15" bei einem Apple Händler bestellt. Nun steht dieses nicht richtig auf den Gummifüßchen und wackelt leicht, wenn man es abstellt. Ich habe beim Händler nachgefragt und dieser meinte, dass sei ganz normal und würde häufig bei Powerbooks auftreten. Jetzt wollte ich mal nachfragen: gibt es jemand der dieses Phänomen kennt?? Mag vielleicht kleinlich wirken, aber bei einem neuen Notebook möchte ich halt eigentlich das alles stimmt! Desweitern habe ich leider nicht die Original-Verpackung erhalten - das Powerbook kam in einem Paket, indem die übliche Styropor-Verpackung war... die Original-Schachtel war leider nicht dabei. Findet ihr das bedenklich bzw. würde euch das stören? LG Christine
     
  2. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    11.10.2004
    Hallo erstmal christine77 und willkommen hier im Forum!

    Also das mit der OVP finde ich schon bedenklich. Evtl. wurde es ja durch den Transport verzogen? Normal ist das auf jedenfall nicht ... > ab damit zum Haendler...

    LG

    ricci007

    P. S.: Wo hast du es denn gekauft und zu welchem Preis???
     
  3. borgstede

    borgstede MacUser Mitglied

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    16.12.2004
    normal ist das sicher nicht. so ein quatsch zu behaupten spricht nicht gerade für den händler.

    frag doch mal bei apple an ob das überhaupt ein lizensierter händler ist.

    und ne auslieferung ohne originalverpackung ist auch nicht normal. sind die handbücher, etc. noch originalverpackt und die verpackung der software-dvd noch unversehrt?
     
  4. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    21.06.2003
    ... das klingt nach einem refurbished PB - die kommen oft ohne ihre OVP ... allerdings gehört zu den "Schönheitsfehlern", die ein Refurb-Gerät haben kann/darf, sicher nicht ein verzogener Rahmen.
    Auch müßte dir der Händler gesagt haben, daß es ein Refurb-PB ist (ist auch im Preis günstiger), bzw. steht es auf Rechnung und/oder Verpackung.

    Auch wenn der verzogene Rahmen vielleicht wirklich nicht so schlimm ist und sich auf die Funktion des Gerätes nicht auswirkt: schon wegen der fehlenden OVP bzw. fehlenden Hinweises auf Refurbished würde ich das Book zum Händler zurücktragen.

    Willkommen im Club der MacUser - und herzlichen Gruß,
    tridion
     
  5. Reen

    Reen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    21.03.2005
    Also ich kenne mindestens 4 12" PowerBooks (einschließlich meinem) die genau dieses Wackeln haben. Abhilfe schafft es, wenn Du es richtig warm werden lässt, dann eine Ecke über die Tischkante hälst und leicht oben drauf drückst! Klingt brutal, ist brutal ist aber die einzige Möglichkeit ;)
     
  6. borgstede

    borgstede MacUser Mitglied

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    16.12.2004
    genau DAS würde ich bei einem NEUGERÄT NICHT MACHEN

    wenn das teil mal selbstverschuldet runterknallt und sich dadurch der rahmen verzieht kann man es ja mal mit so ner massnahme versuchen - aber bei einem neuen teil besser nicht.

    man-oh-man wo kauft ihr eure rechner? in ner pommesbude?
    für das geld bekommt man von apple ein fehlerfreies gerät, mit astreinem rahmen und ohne wackler
     
  7. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Registriert seit:
    02.04.2004
    Hi,

    willkommen im Forum! :)

    Nachdem die Original-Verpackung fehlt, ist die Frage ob das Powerbook wirklich neu war. Falls der Händler Dir aber nicht gesagt, daß dies ein sogenanntes "Refurbished notebook" war, hat er Dich sogar getäuscht. Auf jeden Fall diesen Mangel rügen und dann neues Powerbook, Reparatur/Nachbesserung. Rücktritt wäre auch eine Möglichkeit, aber ich nehme mal an, Du hättest doch gern das Powerbook ;) :D

    Viele Grüße
     
  8. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    11.10.2004
    :suspect:
     
  9. nelno

    nelno MacUser Mitglied

    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    23.11.2004
    Wie viel hast Du denn ausgegeben, wenn man fragen darf?
     
  10. kyxh2o

    kyxh2o MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    217
    Registriert seit:
    04.03.2006
    Ja, kann mich da nur anschließen, mein Powerbook hatte das Wackeln auch. Jetzt habe ich ein Macbok Pro, da wackelt nix. Meint Ihr wirklich, dass das ein Reklamationsgrund ist?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neues Powerbook wackelt Forum Datum
Neues altes Powerbook G4 und ein paar Fragen... MacBook 26.10.2008
PowerBook G4 15.2": neues Display? MacBook 12.12.2007
neues Powerbook G4 12" gestern angekommen MacBook 17.03.2006
Neues PowerBook 12" MacBook 13.03.2006
Macbook vs. Powerbook - (mal was neues) MacBook 03.03.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche