Neues Betriebssystem und Daten alte Daten behalten

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Sepp696, 29.03.2006.

  1. Sepp696

    Sepp696 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.07.2005
    Hallo,

    ich bin gerade dabei meinen Rechner von 10.3 auf 10.4 umzurüsten. Es ist sehr mühsam die ganzen Daten zu ordnen. Aber eigentlich möchte ich gerne wissen, wie das funktioniert, das ich meine Sachen aus dem Addressbuch und meine Einstellungen etc. alle behalten kann. Gibt es da sowas wie Sicherungsdateien? Das ich also nicht alles nochmal neu eingeben muss. Sind ja nun schon ein paar Adressen. Und auch was muss ich eigentlich noch achten? Muss ich was mitkopieren?
    Vielen Dank für Eure Hilfe
     
  2. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Gast

    Also eine FAQ-Anleitung ist das ja nicht gerade, daher verschiebe ich in OS X …
    ansonsten: Beim Installieren z.B. Archive & Install anklicken, dann bleibt alles (auch Einstellungen, Passwörter etc.pp) erhalten …
     
  3. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Stichwort archivieren und installieren bzw. der Migrationsassistent nach der Neuinstallation (von einem anderen Rechner oder einer anderen Festplatte) z.B.
     
  4. Sepp696

    Sepp696 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.07.2005
    na dann sag ich mal danke, kann ich nicht die Libary Datein speichern, damit ich alles soweit neu machen kann? Und beinhalten diese Datein nicht die nötigen Infos?
     
  5. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Warum willst du es kompliziert machen wenn es so einfach ist.

    Ich sehe schon den Frec " Mein OS X will nicht mehr, Hilfe"

    Kleiner Tipp: Mal einfach auf die erfahrenen User hier hören ;)
     
  6. goblin

    goblin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.02.2004
    Home-Verzeichnis bleibt?

    Bei meinem iMac 20'' geht OS X nach dem aktuellen Update einfach nicht mehr :((
    Die einzige Möglichkeit die ich sehe ist OS X erneut zu installieren.
    Dabei sollen meine Einstellungen und mein Home-Verzeichnis (alle Programme etc.) natürlich erhalten bleiben.
    Wenn ich die Option "Archivieren und Installieren" auswähle ... ist das dann der Fall?

    Danke!
     
  7. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.771
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    09.11.2004
    und bei mir muss ich die Korg Legacy Collection neu freischalten lassen nach dem Updaten....warum? :confused:
     
  8. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    25.11.2003
  9. goblin

    goblin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.02.2004
    Hi,

    dank für die Antwort.
    So richtig hilft mir das aber auch nicht. Dort steht "durch diese Art der Installation werden vorhandene Systemdateien automatisch in einen Ordner mit dem Namen "Previous System" bewegt und anschließend wird Mac OS X neu installiert".

    Ist das das Home-Verzeichnis??
     
  10. scope

    scope MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    301
    MacUser seit:
    24.01.2005

    Nein, wie der Name schon sagt, das "System"-Verzeichniss.
    Das Home-Verzeichnis bleibt da, wo es ist.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neues Betriebssystem Daten
  1. Moira
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    463
    Moira
    18.11.2016
  2. framat71
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    334
    Stargate
    02.10.2016
  3. Kardiani
    Antworten:
    38
    Aufrufe:
    2.686
    Claudia90
    30.01.2016
  4. Danijel123
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    308
    ruppi!
    28.10.2009
  5. Maxe
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    543
    Maxe
    19.04.2009