Neuer Macuser braucht Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von alitalia, 24.08.2004.

  1. alitalia

    alitalia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2004
    Hey!

    Ich bin neu bei euch Äpfeln und eigentlich auch schon schwer begeistert vom OS X Panther. Aber ich mach mir nen Kopf um die Internet Sicherheit, da ich das Netz viel nutzen muss. Bin zurzeit im Netz ohne jeglichen Virenschutz und nur mit der OS X Firewall geschützt (beruhigt mich nicht wirklich).
    Wer kann mir nen gutes Sicherheits-Programm nennen mit dem ich Optimal abgesichert bin? Vielleicht sogar ne Downloadbare Freeware? (wär Super!) Habe da was gehört von wegen Intego soll nicht schlecht sein?!
    Ich habe Norten Antivirus 7.0 aber es läuft wohl nicht auf Panther 10.3.X, (zumindest bekomm ich es nicht zum laufen) da geht nur immer das Klassik Invoirement auf.

    Eine Frage zu Toast Titanium 6.
    In welchen Format Brenne ich DVD´s wenn ich Film-Dateien von der Festplatte auf DVD brennen will? Habe schon paar Formate Probiert, aber keine der gebrannten DVD´s läuft.

    (cutted)...

    Ich werf erst einmal ein Dickes Danke in die Runde und freu mich auf eure Antworten!


    ... all I need is help ...


    Wie ich das hier so lese, das es nichts zu befürchten gibt, wenn man mit OS X im Netz ist, ist fast zu schön um wahr zu sein. Bei XP konnte ich in aller Regelmäßigkeit meine Uhr danach stellen (so fast jede halbe Stunde), wann ich eine neue Viruswarnung hatte, daher mein Mißtrauen.
    Dank für den netten Empfang!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2004
  2. vinaverita

    vinaverita MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    16.01.2003
    Hallo,
    zu Carramba wirst du hier keine Auskunft bekommen, da die Diskussion über File Sharing Tools hier nicht erwünscht ist.

    Desweiteren muss ich dir ganz ehrlich sagen: Von Viren Programmen habe ich keien Ahnung ;) Du bist auch ohne Viren Programm auf einer sehr sicheren Seite. Es sei denn du möchtest, dass dieses Programm z.b Windowsviren in Mails abfängt. Dazu hatte ich aber hier auch schon Problematiken gelesen mit dem Norton Anti Virus, dass er einfach die Mails wohl löscht.

    Da ich kein DVD Brenner habe, kann ich dir beim brennen nicht helfen, aber ich denke die Forumssuche wird dir eine Antwort bringen.


    Gruß Vina
     
  3. alitalia

    alitalia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2004
    Und was ist eigentlich Carramba? Habe gelesen, das soll so´n Filesharing Ding sein. Kann mir einer sagen wie genau das Funktioniert?

    Sorry! Meine Natürlich was ist CARRACHO (net Carramba)
     
  4. morten

    morten Gast

    Erstmal herzlich willkommen hier! (Wir sind die Guten ;))

    1. Du hast jetzt Mac OS X. Also entspann dich :D
    2. Mac OS X
    3. Sei froh, daß es nicht läuft. Ist eh Mist... ;)
    4. ...
    5. Diskussionen zu FileSharing verstossen gegen die ForumsRegeln und sind nicht erlaubt. Bitte lösche (über die Edit Funktion) die Namen der Programme. Sonst macht Vina das.

    Gruss
    Morten
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.08.2004
  5. vinaverita

    vinaverita MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    16.01.2003
    Bei Carracho gilt das gleiche :cool:
     
  6. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    MacUser seit:
    02.04.2004
    Hallo alitalia,

    Norton ist auf dem Mac nicht so toll, für Mac OS X brauchst Du mindestens Norton Antivirus 9, mit so einer alten Version kannst Du Dir unter Umständen das System zerstören.
    Finger weg von Norton Utiltities.

    Zu Toast 6:
    Entweder als Daten-DVD oder besser als Video-Disk brennen. Brenngeschwindigkeit des Mediums beachten.

    Kleiner Tip: Beim nächsten Mal die vielen Probleme besser aufteilen, z.b. Toast in der Rubrik Software - Third-Party, Virenschutz eher in die Rubrik Sicherheit (danke vina!)

    Willkommen im Forum!

    Viele Grüße
    Michael
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2004
  7. vinaverita

    vinaverita MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    16.01.2003
    Für Viren haben wir sogar eine Rubrik die Sicherheit heisst ;)
     
  8. aska

    aska MacUser Mitglied

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.02.2004
    Punkt 4:
    als UDF (unter den Formaten der Daten-CDs/DVDs zu finden) gebrannt liest auch ein DVD-Player (Hardware-Player) die DVD.

    Punkt 2:
    Ja, Integos Nezbarrier ist ganz OK, bietet viel mehr Optionen als die ipfw und sit auch nicht sooo teuer.

    Zu Norton:
    Virenscanner hab ich in ehm über 10 Jahren keinen für den Mac gebraucht, unter X schon gleich gar nicht .... und die Norton Tools kann man nur gebrauchen wenn man seine Daten auf einer (un-)beschädigten Festplatte mit 100%iger Sicherheit ins Datennirwana befördern will - Finger weg!

    Ach ... und willkommen bei den "Äpfeln" ;)
     
  9. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    ich bin vor 3 Wochen von Windows XP umgestiegen und ich hab keinen Virenscanner und auch keine Firewall laufen. Warum auch, ich habe Mac OS X und ich schlage jetzt noch besser als vorher. Mein iBook ist auch stundenlang online.

    Vergiß die ganze Sicherheitssoftwrae, das braucht man nur unter Windows. Ich würde mir sowas nicht antun, bringt ja nix.
     
  10. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    26.10.2003
    BRAIN 1.0! ;) Im Ernst, den Kopf einschalten (und zB nicht alles wild anklicken, was bunt blinkt und sich nicht schnell genug auf die Bäume rettet, insbesondere bei mail-Anhängen aufpassen) ist zehnmal wichtiger und ein wesentlich besserer malware-schutz als jedes antivirusprogramm. desktop-firewalls richten gewöhnlich mehr schaden an als sie nutzen, vergiss sie am besten.

    nicht daß du dir um das thema sicherheit keinerlei gedanken machen solltest, aber viren gibt es für mac os x keinen einzigen! ports sind beim mac schon in der standard-einstellung geschlossen, soweit es möglich ist.

    und norton? das solltest du wegschmeißen, egal ob pc oder mac, ob utilities oder security!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neuer Macuser braucht
  1. Fotostudio
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    836
    Saugkraft
    01.07.2013
  2. Tim01
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    411
    Tim01
    03.06.2013
  3. danielbenes
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    3.441
    hansito
    02.11.2012
  4. santaclaws
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    651
    santaclaws
    09.03.2011
  5. schneidersab
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    2.142
    schneidersab
    15.11.2010