Neuer iMac MacIntel macht einfach einen Neustart

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von elbkopp, 19.01.2006.

  1. elbkopp

    elbkopp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    19.03.2004
    Ich habe seit gestern einen neuen iMac 20 Zoll MacIntel.
    Bis vor ca. 1 Std. lief alles wunderbar, doch jetzt auf einmal macht er immer von selbst, einfach so mitten drin einen Neustart.

    Es passiert so ca. alle 5 bis 10 Minuten, egal was ich gerade mache, und auch egal was für ein Programm ich gerade auf habe.

    Vor ca. 3 Std. habe ich zwei neue Ramriegel reingesteckt, 2 mal 1 GB, von meinem Händler.
    Diesen werden auch erkannt, und die erste Stunde lief der Rechner ja auch.

    Ich habe allerdings noch zwei neue Programme installiert, Cyberduck & MailScripts, soll beides für MacIntel sein.
    Kann mir aber kaum vorstellen, das es daran liegt.

    Wer weiß woran es evtl. liegen kann?
     
  2. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.209
    Zustimmungen:
    492
    MacUser seit:
    05.03.2004
    Ich schätze es liegt am Ram. Mach mal den original wieder rein und teste eine Weile.
     
  3. elbkopp

    elbkopp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    19.03.2004
    Hoffentlich sind die Riegel nicht defekt.
    Mal sehen, jetzt laüft er gerade mal etwas länger ohne Neustart.

    Könnte es evtl. auch etwas anderes sein?

    Wenn er gleich wieder von selbst startet, dann bau ich die Riegel mal aus.
     
  4. pks85

    pks85 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    16.07.2004
    Würd auch aufs RAM tippen. Ist ja wohl am offensichtlichsten (wenn er davor anstandslos lief).
     
  5. woluka

    woluka MacUser Mitglied

    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    68
    MacUser seit:
    02.04.2003
    Bau doch echt mal die beiden neuen Riegel aus und den originalen wieder ein. Bei solchen Problemen wie deinem ist es fast immer die Hardware - und bevorzugt der RAM...

    Wenn was kaputt geliefert wurde, dann tausch es um.

    Grüße!
    Wolfang
     
  6. elbkopp

    elbkopp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    19.03.2004
    Habe die beiden Riegel gerade noch mal neu reingesteckt.
    ich versuche jetzt mal alle Riegel kombinationen durch.
    Wenn einer, oder beide defekt sind, dann tausche ich sie natürlich sofort.

    Erstmal vielen Dank für Eure Hilfe.
    melde mich noch mal, wenn sich etwas ergeben hat.
     
  7. elbkopp

    elbkopp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    19.03.2004
    Werden die Riegel eigentlich trozdem im Systenprofiler angezeigt, auch wenn sie defekt sind?
     
  8. hossa

    hossa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.04.2005
    ja, werden sie. Bei meinem iBook hatte ich die gleichen Probleme nach Rameinbau. Selbst der Hardwaretest hat keine Fehler angezeigt. Nach Umtausch des Ramriegels war dann alles ok.
     
  9. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.837
    Zustimmungen:
    3.634
    MacUser seit:
    23.11.2004
    ist beim intel imac keine hardware test cd dabei?
    gibt es noch kein memtest86 für EFI recher? ;)
     
  10. elbkopp

    elbkopp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    19.03.2004
    nachdem ich die beiden Riegel noch einmal neu reingesteckt habe, läuft er bis jetzt ca. 20 Min
    Vieleicht steckte ja einer nicht richtig fest?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neuer iMac MacIntel
  1. prikkelpitt
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    311
  2. gavagai
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    761
  3. gra
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    276

Diese Seite empfehlen