Neuer imac: Grundliegende Fragen vor dem Kauf

Diskutiere mit über: Neuer imac: Grundliegende Fragen vor dem Kauf im iMac, Mac Mini Forum

  1. mactaetus

    mactaetus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    01.11.2004
    Hallo

    Ich möchte jetzt endlich zuschlagen und in die Mac Community einsteigen :)
    Wollte mal vorher aber gern ein paar Sachen wissen:


    Wenn der imac jetzt in D rauskommt und bei z.B. Gravis erhältlich ist... wie sind denn dann die chancen auf einen Kauf bzw. wie schaut's mit der Wartezeit aus?

    Ist das Teil dann erstmal für paar Monate komplett vergriffen oder kann ich mich in Ruhe zurücklehnen und sagen: Ich laufe einfach mal in nem Monat in den Laden rein und kauf mir das Teil...

    Hätte Interesse an nem 20" mit 1Gig Ram (ist das genug für Standard Grafik Sachen und ggf. auch mal Homerecording?), etc.?


    Bitte um Erfahrungsaustausch :)

    Gruß
    Mactaetus
     
  2. latelio

    latelio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2003
    ich finde, 1Gig sollte für die meisten Ansprüche ausreichen (ausser du machst oft umfangreiche Grafik- oder Videoarbeiten).

    Ach, ich hätte auch gern einen neuen iMac!...
     
  3. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Tip:

    Direkt bei Apple kaufen, wenn du ihn einigermaßen schnell haben willst.
    Händler werden von Apple fast immer erst danach bedient.
    UNabhängig voneinander meinten mehrere Händler zu mir: "Vielleicht nächste Woche - vielleicht auch nicht. Wir wissen nicht, wann und wieviele von Apple kommen" (ging um iPods, die erst nach 4 Wochen nach Vorstellung lieferbar waren, obwohl sie im Apple Store innerhalb von 2-3 Tagen oder weniger lieferbar waren)
     
  4. mactaetus

    mactaetus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    01.11.2004
    Hmmm...

    Ansich wäre das auch kein Problem, aber ich würde halt schon gern in einen Laden gehen. So kann ich das teil auf den Tisch knallen, wenn was damit nicht stimmen sollte oder kaputt gehen sollte.

    Bei Apple muss ich es dann wieder schön einpacken, per Post wegschicken, etc. Bei einem Laden gehe ich rein, und nehme meinen imac vielleicht wieder nach paar Stunden Reparatur mit.

    Darum geht's mir eigentlich.

    Ansonsten steht im Apple Store auch 7-10 Tage. das wäre natürlich superschnell. Will aber sowieso noch bis Anfang nächsten Monats warten


    Meine Frage wäre, wie denn jetzt so die Erfahrung ist mit imacs und nachfrage. Ob es kein Problem darstellen SOLLTE, wenn ich einfach in einem Monat in den Laden gehe... oder muss ich praktisch vor dem Laden übernachten, damit ich einen imac erhaschen kann? :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2005
  5. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Also ich kaufe alles, was TFTs hat, nicht im Laden, sondern im seriösen Internethandel. Da hast du nämlich ein Widerrufsrecht, oder sogar Rückgaberecht. Wenn zum Beispiel störende Pixelfehler drauf sind, die noch innerhalb der Toleranz liegen, somit keinen Sachmangel darstellen.

    Und meine Erfahrung mit Gravis (einschränkend: ich kenne nur zwei Filialen): Ganz nett zum Computer anschauen, aber relativ inkompetente Mitarbeiter, gemessen an vielen anderen Computer-Händlern. Und bei einer Reparatur vertrau ich denen meine Geräte auch lieber nicht mehr an, seitdem sie bei meinem iBook, was zum LogicBoard-Tausch zu Apple ging, sich fröhlich an den Daten auf meiner Festplatte bedient und kopiert haben...

    (i.e. wenn ich Anwalt oder Arzt gewesen wäre, hätte ich denen die Hölle richtig heiß gemacht)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2005
  6. mactaetus

    mactaetus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    01.11.2004
    Naja, okay...

    Ist auch wieder die Frage: Wie oft geht ein imac self-irreparable (nicht von eigener Hand zu reparieren) kaputt...

    Habe da leider auch gar keine Erfahrung mit. Bin Dosennutzer und Informatiker *heul* (muss DRINGEND umsteigen *schäm*)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neuer imac Grundliegende Forum Datum
Neuer iMac mit El Capitan zeigt nach ein paar Tagen HD ist voll iMac, Mac Mini 07.09.2016
Neuer 5K iMac und neues Dateisystem APFS (Apple File System) iMac, Mac Mini 24.06.2016
Neuer Imac 5k zu langsam iMac, Mac Mini 03.06.2016
Neuer iMac und kaum ein paar Monate in Betrieb - eingebrannte Symbole iMac, Mac Mini 09.05.2016
Bekomme El Capitan nicht auf neuer ssd installiert iMac, Mac Mini 07.03.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche