neuer imac 17" pixelfehler

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von ms510, 02.10.2003.

  1. ms510

    ms510 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.10.2003
    Also erstmal einen schönen guten Tag...habe heute meinen neuen imac bekommen und bin als switcher schwer begeistert...hab bis jetzt nur mit debian und xp zu tun gehabt. Nachdem ich jetzt schon eine Weile am Rechner sitze habe ich auf dem TFT einen einzelnen Pixelfehler entdeckt...jetzt bin ich am überlegen ob ich den Rechner umtausche, obwohl ich das gar nicht will...hab ja ziemlich lang gewartet. Ist es möglich das der sich vielleicht selbst heilt ?? ;-) Würdet ihr den Rechner wieder einschicken ?? Ich habe ihn direkt bei Apple bestellt...

    MFG
    Michael Schmidt
     
  2. ms510

    ms510 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.10.2003
    hmm...hab mal im forum gestöbert...kann es sein das der tft erst ab einer bestimmten anzahl von pixelfehlern getauscht wird ?? ich hab erstmal nen anderen hintergrund genommen...was mit rot...jetzt kuck ich nicht ständig ob er noch da ist...werd mich wohl dran gewöhnen müssen...
     
  3. GermanUK

    GermanUK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.084
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.05.2003
    7

    Ich glaub, bei 7 Pixelfehlern kann umgetauscht werden. Ich hoffe, Deiner ist nicht einer von den nervigen Pixelfehlern, die in der Mitte des Bildes sind...

    Uebrigens: Willkommen bei MacUser.de!

    Gruss,

    der GermanUK
     
  4. NicoDad

    NicoDad MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.07.2003
    Normalerweise haben alle Hersteller von LCD Monitoren im kleingedruckten die Bedingungen für Tausch. Die können von Hersteller zu Hersteller sehr verschieden sein. Es gibt auch eine Norm die zu tolerierende Pixelfehler mitdefiniert.
    Apple hat meines Wissens keine solchen Einschränkungen. Ein Servicemann sagte mir einmal, wenn man mit einem Apple Display nicht zufrieden ist, soll man es zurückschicken, Apple prüft dann ob das Gerät getauscht wird oder nicht. Ein einziger Pixel ist natürlich recht wenig. Wenn Du das Gerät zurückschickst, und Apple nicht tauscht, gehen Fracht und Überprüfungspauschale bestimmt zu Deinen Lasten.
    Setze Dich vielleicht mal mit dem nächsten Apple Servicepartner in Verbindung und sprich mal mit denen.
     
  5. Baphomet

    Baphomet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    19.08.2003
    Mhh da wirst du wahrscheinlich Pech haben. Ich stehe auch kurz davor mir einen IMac zu kaufen, und soweit ich weiß ist das ein Klasse 2 TFT d.H. das bis zu 7 Pixelfehler bzw. Subpixelfehler auf deinem Display sein dürfen. (Berichtigt mich wenn es nicht stimmt)

    ich möchte jetzt nicht Klugscheißen, aber genau aus dem Grunde werde ich zu Gravis fahren und mir Imacs vorher durchtesten und erst überprüfen welches TFT 0 Fehler hat.

    MfG

    Baphi
     
  6. [BliZZarD]

    [BliZZarD] MacUser Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.09.2003
    Nein, denn Pixelfehler sind Hardware-Defekte, von denen die Software, Grafikkarte etc. gar nichts mitbekommen. Das ist einfach ein Fehler im Bildschirm selber.
    Edit: Screenshot im Sinne von Bildschirm-mit-Digicam-knipsen geht natürlich :D
     
  7. Hakkush

    Hakkush MacUser Mitglied

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.08.2003
    das gleiche problem hatte ich auch als switcher... ich kaufte mir einen neuen.. nur der arm war schwach.. das musste natürlich ausgetauscht/repariert werden. der händler sagte mir, daß man hierzu auch das tft tauschen müsste... klar warum nicht... als das baby dann wieder bei mir war, entdeckte ich gleich 3 knallrote pixelfehler... für mich ein klarer fall zum reklamieren, da es ein neugerät war UND am alten tft kein einziger vorhanden war. gesagt getan, der händler wechselte es aus, sagte jedoch, das apple ihnen auch nur "service-teile" zuschickt und da wisse man nicht ob es reparierte gebrauchte sind oder neuteile... na toll!! jedoch nach aussage von apple, ich habe angerufen, dürfen bis zu 6 tote pixel vorhanden sein. somit hat mein vorredner recht, das du das tft erst mit einem 7. fehler austauschen lassen kannst. ich würde aber an deiner stelle es trotzdem versuchen. denn es handelt sich auch bei dir um ein neugerät und die kulanz dürfte hierbei ja soweit gehen... gruß +viel erfolg!
    hakkush
     
  8. ms510

    ms510 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.10.2003
    erstmal danke für die antworten...werd wohl damit leben müssen und kann nur hoffen das mein tft erbarmen hat und den pixel wiederbelebt ;-)
    ist im grunde nicht weiter wild mann schaut halt kurz nach der entdeckung immer wieder hin. Aber mittlerweile gehts schon. Alles eine Sache der Gewöhnung. Naja jetzt werd ich erstmal weiter rumspielen. Die Soundsticks sind ja auch der Oberhammer.
     
  9. Jazz_Rabbit

    Jazz_Rabbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    20.09.2002
    Man sollte iMacs echt über Online-Shop bestellen, weil dann greift das Fernabsatzgesetz und man kanns einfach innerhalb 14 Tage ohne Begründung zurückschicken.
     
  10. Stefan_B.

    Stefan_B. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.10.2003
    Mein TFT hat ebenfalls einen Pixelfehler, gleich unten neben dem Papierkorb. Aber ich kann gut damit leben, weil er gar nicht auffällt. Schlimmer wäre es, wie weiter oben schon erwähnt, wenn der Fehler mitten im Bild wäre.
    Ich überlege derzeit, ob ich den iMac zurück geben werde, da von meinem 14 Tage Rückgaberecht erst 6 tage verstrichen sind aber ich habe Angst, daß ich dann vieleicht einen bekomme, der 2 oder mehr Pixelfehler hat.
    Ich werde noch über das Wochenende darüber nachdenken. Die Idee mit Gravis ist natürlich nicht schlecht, hier um die Ecke (Mainzer Landstraße) ist nähmlich einer.
    Muss ich irgend etwas beachten bei der Rückgabe? Evtl. OSX neu installieren oder so etwas? Wer trägt die Kosten für den Warenversand?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen