Neuer Benutzer: Bildschirm wird blau, keine Icons etc. Nur Maus geht ...

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von S-O, 05.01.2006.

  1. S-O

    S-O Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    17.08.2005
    Hi!

    Habe eben einen neuen Benutzer angelegt. Wenn ich nun auf diesen Benutzer wechsele, wird der Bildschirm blau, keine Icons, Programe, Finderleiste, Papierkorb etc. zu sehen. Das einzige was noch funktioniert ist die Maus.
    Nur leider ist nichts mehr da zum Draufklicken.
    Ich komme dann nur noch über langes Drücken des "Hardware On / Off-Schalters am Powerbook" wieder raus und muss neustarten.
    Ein einloggen mit den anderen drei Benutzernamen funktioniert einwandfrei.
    Nur wenn ich auf den neuen Benutzername gehe wird wieder alles blau.
    Den neuen Benutzer habe so eingerichtet, wie die anderen auch.

    Woran kann das liegen ?

    Danke im voraus

    S-O
     
  2. macracer

    macracer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.241
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    09.05.2004
    Hab das selbe Problem – nur bei Benutzer eingeschränkt.

    Keine Einschränkungen funktioniert einwandfrei; bei "Bestimmte" bleibt der blaue Bildschirm, bei "Einfacher Finder" geht es wieder; allerdings ist es dann schon sehr eingeschränkt. Ist mir gerade aufgefallen, als ich meiner Tochter einen eingeschränkten Account anlegen wollte.

    Wenn ich Programme auswählen möchte, die benutzt werden dürfen, geht das, aber OSX merkt sich nicht alle und der Finder startet nicht in diesem Account. Hm. Sah so einfach aus. :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen