neue webseite

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von antonia397, 17.11.2004.

  1. antonia397

    antonia397 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.01.2004
    hi gemeinde,
    reicht ein check mit safari, omniweb, firefox, opera und i.e. 5.2.2 für die webgemeinde, um eine eigene seite zu veröffentlichen? oder müssen netscape 3, icab etc auch kompatibel sein? die unterschiede sind schon gewaltig. es kommt ja wirklich auf die darstellung auch auf einem 15" schirm an.... also ich meine, welche browser sollten die eigene seite gut darstellen, damit man sie guten gewissens online stellen kann?
    gruß antonia
     
  2. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.145
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    859
    MacUser seit:
    18.03.2004
    Ja.



    ...und kommt darauf an wer deine Zielgruppe ist.
    Aber grundlegend – ja.

    Gruß Difool
     
  3. Edgar Birzer

    Edgar Birzer Neues Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.07.2004
    Der meiste Zugriff auf Deine Site dürfte mit dem IE unter Win erfolgen. Es ist sicherlich empfehlenswert sich seine Site damit anzusehen. Vor allem deshalb, weil sich ein IE unter Win anders verhält als der auf dem Mac.
     
  4. Sergeant Pepper

    Sergeant Pepper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.05.2004
    Da der Löwenanteil der Computer (leider) mit Windows "betrieben" wird, sollte die Seite wohl am besten Internet Explorer 6 konform sein…
     
  5. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.145
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    859
    MacUser seit:
    18.03.2004
    Das stimmt. Man mag kaum glauben, wie anders! Da zeigt sich u.a. erstaunliches...
     
  6. Edgar Birzer

    Edgar Birzer Neues Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.07.2004
    Difool, ich muß Dir widersprechen, da zeigt sich nicht Erstaunliches, da zeigt sich Erscheckendes!
     
  7. mcnewbie

    mcnewbie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Firefox holt, gottseidank auf, also auf den gut aufpassen ;)
     
  8. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.145
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    859
    MacUser seit:
    18.03.2004
    Auch wieder richtig! :D
    Besonders, wenn man denn versucht, das auch prima für IE-Dose hin zu bekommen...
     
  9. Mick321

    Mick321 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    04.06.2004
    Außer wenn Du Dich speziell an Schulen, Gemeinden, Verwaltungen etc wendest, die fahren z.T. immer noch auf Netscape 4.7. Viele Schulen, die ich besuche, fahren einfach mit dem, was mal auf dem Rechner drauf war oder was die Telekom anbot. Keine Updates, keine Security, nichts.
    Michele
     
  10. Micha1108

    Micha1108 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.10.2004
    IE ist am wichtigsten. Alle anderen spielen eine untergeordnete Rolle. Sieht so aus, dass Firefox endlich langsam zulegt. Solange Du bei HTML bleibst, sollte mit der Formatierung eh nichts passieren. Alle anderen Sachen wie Flash, JavaScript usw. könne schonmal Probleme machen. Manche Navigationsleisten, die unter IE laufen, sieht man in anderen Browsern erst gar nicht (Safari eingeschlossen).
     
Die Seite wird geladen...