Neue Schriften für Quark 6.5 - wohin damit?

Diskutiere mit über: Neue Schriften für Quark 6.5 - wohin damit? im Typographie Forum

  1. kurier1912

    kurier1912 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.08.2004
    Hallo liebe Profis,

    Ich brauche einfach ein bisschen mehr Schriften in Quark 6.5, als vorgegeben.

    Da hab ich drei einfache Fragen an Euch:
    Welches Format sollen diese Schriften haben?
    wo kriegt man eigentlich schrfiten her
    in welchem Ordner sollten die dann liegen?

    Ich hab zwar im ordner fonts ne menge schriften, aber die kann ich nicht in Quark verwenden, also denke ich, dass die halt nicht das richtige format haben. denk ich da richtig?

    Ach ja, ich benutze kein suitcase oder ein Schriftverwaltungsprogramm, und die "schriftsammlung" ist für mich ein buch mit 7 siegeln...

    Danke im Voraus für "einfache" Antworten

    Gruß
    Karina
     
  2. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    26.02.2004
    Hallo Karina,

    *Kristallkugel anschalt*

    • Welche Betriebssystemversion hast du denn?
    • Welches Format haben die Schriften, die du schon hast? (Finder > Apfel + I)
    • Mac OS X kann mit TrueType (Mac und PC), OpenType und PostScript-Schriften (Mac) umgehen
    • In Quark kannst alle nutzen. Einzigste Ausnahme: Der erweiterte Zeichenvorrat der OpenType-Fonts kann dort nicht genutzt werden
    • Schriften kann man bei Fontshop, Adobe, Linotype… kaufen.
      Guck dir mal diese Auflistung an: http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=77415
    • Wenn du der einzigste User an deinem Rechner bist,
      reicht es, wenn die ganzen Schriften unter Home > Library
      > Fonts liegen


    So, ich hoffe das hilft dir erstmal :)



    Gruß
    Ogilvy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche