Neue Harddisk für PB Wallstreet???

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von trixi1979, 22.05.2005.

  1. trixi1979

    trixi1979 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.170
    Zustimmungen:
    852
    MacUser seit:
    22.05.2005
    Hallo...
    ich bin ein ziemlicher neuling in sachen apple...
    hatte zwar früher einen schönen cube, aber bin jetzt erst zu einem
    gebrauchten powerbook g3 wallstreet gekommen...
    da die interne festplatte zu klein ist (2gb) wollte ich gerne eine grössere einbauen.
    was gints da zu beachten???
    früher gab es ja mal noch eintragungen in einer info datei des harddisktreibers, der genau dokumentierte, welche HD´s von apple überhaupt verbaut wurden...
    gibts sowas noch, oder kann ich jede gängige 2.5" HD einbauen???
    wie gehe ich am besten vor???

    vielen dank schon mal für eure hilfe!!!
     
  2. Krest

    Krest MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    02.05.2005
    Hatte auch lange ein Wallstreet. Im Prinzip kannste jede 2.5" Platte einbauen. Hatte meine mal durch eine 40GB ersetzt, war kein Problem
     
  3. trixi1979

    trixi1979 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.170
    Zustimmungen:
    852
    MacUser seit:
    22.05.2005
    Wallstreet + platte

    ...danke für die antwort...
    also, rechner auf, platte tauschen.
    von system cd booten, platte formatieren, und system installieren???
     
  4. noel

    noel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.09.2005
    wallstreet und neue platte

    hallo trixi1979,
    auch ich bin neu und habe das selbe Problem..,
    hat der "UMBAU" funktioniert, welche platte hast du eingebaut und
    was ist mit den programmen auf der alten?
    Grüsse
    noel
     
  5. djdc

    djdc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.694
    Zustimmungen:
    71
    MacUser seit:
    29.04.2004
    Da Trixi hier zum letzten Mal im Oktober 2005 reingeschaut hat, ist es wohl eher unwahrscheinlich, dass er antworten wird. ;)

    Aber die obige Antwort war schon richtig, aktuelle Platten sollten kein Problem sein, so lange es keine S-ATA Platten sind.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen