Neue Focus.de Seite kein Flash oder Firefox Tab Browsing Problem

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von ProjektC, 14.03.2007.

  1. ProjektC

    ProjektC Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    29.12.2006
    Hallo,

    benutze auf dem Mac 10.4.9 eigentlich Opera 9.10.
    Auf ww.focus.de gibt es immer gute Videos die mit Flash 9.0 erstellt wurden.
    Hat bis jetzt auch immer funktioniert.
    Seit einer Woche hat Focus die Seite neu Designt und komplett Umgestellt.
    Jetzt gehen die Videos nicht mehr.
    Ich kann zwar auf play drücken, laut oder leiser einstellen, aber es rührt sich nichts.

    Ich dachte zuerst, der Flash Player ist defekt, aber bei www.chip.de gehen die Videos und die benutzen auch Flash 9.0.
    Wenn ich nun Firefox 2.002 installiere, gehen die Flash Videos auf www.focus.de
    Generell scheint es direkt mit focus.de und dem Opera zu hängen.
    Opera 9.20 Beta hat nichts gebracht.

    Andere Mac User können unter Opera auch keine Videos abspielen lassen.
    Bei Opera wird nichts geblockt oder gesperrt.

    Nun hätte ich zwei Möglichkeiten.
    Jemand weis wie ich das weiter unter Opera zum laufen bekomme, oder ich mache es unter Firefox.
    Allerdings komme ich mit dem Tab Browsing nicht klar.
    Im Grunde möchte ich, das jede Seite in den Lesezeichen in ein neues Tab geöffnet wird.
    Er benutzt aber immer das erste.
    Welches Extension brauche ich, damit er sämtliche Lesezeichen in ein neues Tab anzeigt ?
     
  2. miaggi

    miaggi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    08.11.2006
    bei meinem opera 9.10 werden die flash-vids bei focus.de auch nicht richtig wiedergegeben.
    weiß aber leider nicht wie man das beheben kann.

    zu firefox:
    meinst du alle lesezeichen die du hast in einzelnen tabs öffnen?
    wenn du alle lesezeichen unter einem ordner abspeicherst, kannst du am ende der liste "alle in tabs öffnen" wählen:
    [​IMG]


    ...oder einen ordner mit allen lesezeichen in der symbolleiste erstellen, dann rechtsklick auf den ordner - alle in Tabs öffnen.

    [​IMG] oder [​IMG]


    oder du verwendest alle lesezeichen als startseite(n), dann wird jede beim start in einem einzelen tab geöffnet. du muß die links dann mit "|" trennen -> mühsam

    hoffe geholfen zu haben oder habe ich dich falsch verstanden?
     
  3. ProjektC

    ProjektC Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    29.12.2006
    Hallo,

    alle meine Lesezeichen sollen nicht sofort gestartet werden ;)
    Wenn ich halt Focus anklicke sollte Focus aufgehen.
    Wenn ich heise anklicke, sollte heise in einen neuen Tab aufgehen usw.
    So geht alles in den ersten Tab auf.
    Bei Opera musste man nichts einstellen.
    Jedes lesezeichen das man anklickt wird halt in einen neuen Tab geöffnet.
     
  4. miaggi

    miaggi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    08.11.2006
    shit, ganze arbeit umsonst :D

    zb. mit tab mix plus kannst du das ua. so einstellen.
     
  5. ProjektC

    ProjektC Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    29.12.2006
    Nicht wirklich umsonst.
    Habe mir nun eine Gruppe daraufhin gemacht, mit der ich die wichtigsten Lesezeichen auf einmal laden kann.
     
  6. miaggi

    miaggi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    08.11.2006
    die links (auch die in den ordnern) auf der lesezeichen-symbolleiste kannst du auch mit "apfel" + "linksklick" einzeln in einem neuen tab öffnen.

    über lesezeichen im programm-menü geht das komischerweise nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen