Neu- oder 'Drüberinstallation'?

Diskutiere mit über: Neu- oder 'Drüberinstallation'? im Mac OS X Forum

  1. peterli

    peterli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    15.10.2004
    Guten Morgen allesamt

    Am Freitag ist ja bekanntlich Verkaufsstart von Tiger. Jetzt reizt es mich natürlich auch, mir die neue Katze zu kaufen. Aber ich weiss momentan nicht wirklich wohin mit meinen Daten, sprich Thunderbird, Dokumente, MP3s ...
    Kann man einfach eine 'Drüberinstallation' machen, oder ist es ratsamer eine komplette Neuinstallation zu machen?
    Ich weiss das man es bei Windows machen kann und es in der Regel auch keine Probleme gibt, bei mir damals zumindest nicht. Und knapp 10 CDs brennen, nun ja, ist Zeitaufwändig, aber es wäre eine Lösung.

    Danke im voraus für Antworten

    Gruss Peter
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.860
    Zustimmungen:
    485
    Registriert seit:
    06.06.2004
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Du kannst Problemlos drüber installieren das ist nicht viel anders als die Updates von 10.3.8 auf 10.3.9 oder machst alles auf eine externe HD und installierst dann komplett neu. :)
     
  4. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.860
    Zustimmungen:
    485
    Registriert seit:
    06.06.2004
    Ich glaube da liegt sein Problem ;)
    Scheint so als ob er maximal den CD-Brenner zur Datensicherung zu Verfügung hätte!
     
  5. bobbycardieb

    bobbycardieb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.01.2005
    Du kannst es aber auch einfach auf eine ander Platte installieren und die Programme inkl. aller Einstellungen mittels Migrations-Assistent zu Tiger übertragen
     
  6. peterli

    peterli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    15.10.2004
    Richtig, genau da liegt "noch" mein Problem. Ich muss demnächst wenns Geld gibt, kalkulieren ob es für Tiger und ne ext. HD reicht, dann ist es kein Problem mehr. Die Umfrage werde ich mir auch gleich mal anschauen. Danke.
     
  7. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    @peterli

    Frag doch einfach mal in deinem Bekanntenkreis nach einer externen HD ich habe da auch schon einige anfragen vorliegen :D
     
  8. peterli

    peterli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    15.10.2004
    Hmm, ne Platte hab ich ja hier, eigentlich fehlt mir nur noch ein Gehäuse. Aber da bin ich mir immer noch nicht wirklich schlüssig, ob FW oder USB2.

    Was mir am meisten Unbehagen beschert ist das mit Thunderbird. Denn ich habe mich damit, also mit der Sicherung meiner Mails und Accountdaten, noch nicht wirklich beschäftigt. Was man da alles braucht zum sichern. Office, ICQ und Adobe CS ist kein Thema. Dokumente zu brennen ist auch nicht das Ding, lediglich Thunderbird. Das möchte ich nämlich auch weiterhin nutzen.
     
  9. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    08.09.2003
    apfel+f und dann thunderbird eingeben - müsste dir imho alles zu sichernde anzeigen ...

    ich wede, wie seit 10.1, drüberinstallieren - hatte bisher damit nur positive erfahrungen ;)
     
  10. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.08.2004
    es geht auch problemlos ohne externe hdd
    zuvor datenverzeichnisse sichern (das wird ja mit ein paar cd´s getan sein) und dann drüberinstallieren mit der option archivieren & installieren,
    das war´s
    gruß
    w
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche