Neu gekaufte Festplatte wird nicht erkannt!

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von sizzler, 22.01.2007.

  1. sizzler

    sizzler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.04.2005
    Guten Tag,

    ich habe mir gerade eine externe Festplatte der Marke 'LaCie' gekauft. Auf der Verpackung steht, dass diese Mac kompatibel ist, aber wenn ich sie anschließe erkennt mein MacBook diese nicht!

    Habe irgendeine Software von der mitgelieferten CD installiert. Bringt trotzdem alles nix! Was soll ich jetzt tun?
     
  2. cubd

    cubd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.936
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    01.06.2003
    Hast Du schon im Festplattendienstprogramm einmal nachgesehen?

    B.

    PS: Programme/Dienstprogramme/Festplattedienstprogramm
     
  3. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    Registriert seit:
    23.08.2005
    Du musst sie wahrscheinlich erst formatieren (in journaled).
     
  4. sizzler

    sizzler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.04.2005
    Ich hab jetzt dieses Festplattenprogramm am laufen. Das dauert ja ewig!!!

    Und wenn ich die formatieren soll? Mach ich das dann auch über dieses Festplattenprogramm? Ich möchte eigentlich nicht soviel machen, aber wenn ich es machen muss, dann mach ich es! Hab die mir eigentlich auch nur gekauft, weil ich meinen iTunes Ordner im Papierkorb gelöscht habe und jetzt versuch ich das mit 'Data Rescue II' wiederherzustellen. Dafür brauch ich aber diese beschissene Festplatte!! Ich find das eh ein Ding, dass die neu gekaufte Festplatte nicht funktioniert! So ne Scheiße!! Kacke, Pisse, ********* :(
     
  5. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    Registriert seit:
    23.08.2005
    Ja :)
    :hehehe:
     
  6. DrShoe

    DrShoe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    12.12.2006
    Einfach auf den Nenner gebracht. (sehr gut)
     
  7. sizzler

    sizzler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.04.2005
    SIE LÄUFT!!! UM HIMMELS WILLEN SIE LÄUFT!!!!

    Also an alle die so ein beschissenes, fucking Problem mit ihren neuen externen Festplatten haben. Ich will jetzt keine Namen nennen! Einfach neu starten. Komme was wolle!! :D
     
  8. chaos_inc

    chaos_inc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.055
    Zustimmungen:
    194
    Registriert seit:
    10.05.2005
    Reboot toot imma goot :D
     
  9. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    Registriert seit:
    08.10.2003
    Darf man fragen, um welche Festplatte es sich genau handelt? Interessant wäre dabei vor allem der Anschluss- USB oder Firewire? Wenn es USB ist, dann lautet die zweite Frage: Hast Du an Deinem Mac USB 1.1 oder schon USB 2.0? Daraus könnte man nämlich vielleicht schon einmal ableiten, warum es länger dauert. Entscheidend wäre dabei dann auch die Festplattengrösse.
    Im übrigen ist es auch am PC in der Regel so, dass man eine neu gekaufte Festplatte erst einmal partitionieren und formatieren muss.
    Gruss
    der eMac_man
     
  10. sizzler

    sizzler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.04.2005
    Also nochmal, damit jemand der das hier liest auch weiß worum es geht und weiß was zutun ist. (Steht dann oben!)

    Ich habe hier eine 250GB Festplatte mit USB 2.0 Anschluß. Holt euch lieber eine mit FireWire!

    An meinem MacBook ist USB 2.0! Was ist überhaupt USB 1.1??? ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen