neu erstellter ordner lässt sich nicht bezeichnen

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von BURMASHAVE, 15.09.2005.

  1. BURMASHAVE

    BURMASHAVE Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2005
    tach auch,

    im finder unter progs soll ein neuer ordner, ordnung bringen, dies tut er aber erst vollendet, wenn man ihm auch einen namen nach erstellen geben kann..
    das blau unterlegte feld lässt sich nicht löschen, und renamen..
    was mache ich falsch??

    euer trost :in ein paar monaten werde ich "apple fitter" sein und hoffentlich nicht mehr so langweilige fragen stellen,,
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Klick mal den Ordner an dann Apfel + I und schau nach ob du auch die richtigen rechte hast.
     
  3. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Probier mal Ordner-Symbol anklicken und dann den Zeilenschalter oder Eingabe drücken.
     
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Ordner erstellen
    heißt dann "neuer Ordner" und ist blau hinterlegt
    gewünschten Namen eintippen und return... fettich

    Unbennenen:
    anklicken > wird blau > Namen eintippen > return > fettich
     
  5. BURMASHAVE

    BURMASHAVE Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2005
    komisch, jetzt gehts..
    ich weiss auch nicht... heute war kein guter tag!!

    (ansonsten macht mein g5 alles was ich will)
     
  6. eintausendstel

    eintausendstel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    22.11.2001
    @BURMASHAVE
    du hast nicht zufällig 10.4.2 tiger laufen ?

    das aht mein finder auch ab und zu mal - hab noch nicht rausfinden können warum.
    manchmal kann ich auch programmfenster nicht an der leiste oben anfassen und verschieben, nach neustart des finders springen die fenster dann an eine andere stelle auf dem desktop und dann kann ich sie auch wieder bewegen.

    ich vermute mal, daß es an irgendeinem zusatztool liegt, da ich aber so viele drauf habe (naja, so viele sind's dann auch nicht) müsste ich das system neu aufsetzen um zu sehen welches es ist. :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen