Netzwerkproblem mit FireWire

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Jendevi, 06.11.2006.

  1. Jendevi

    Jendevi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2006
    Hallo allerseits!

    Ich habe ein Problem mit meinem Netzwerk. Bevor ich näher darauf eingehe, hier kurze Erläuterung der vorhanden Struktur:
    Hauptschnittstelle ist das MacBook, das über AirPort eine I-Net- und Netzwerk-Verbindung mit einem DSL-Router aufbaut (DHCP). Desweiteren gibt es einen PC (XP Prof), der ebenfalls über eine WLan-Karte eine I-Net- und Netzwerk-Verbindung zum Router aufbaut (auch DHCP). Im PC habe ich eine Platte mit Daten, auf die ich bisher übers WLan vom MacBook aus zugegriffen habe. Dabei habe ich eine erweiterte Benutzerfreigabe genutzt, sodass ich nur mit richtigem Benutzernamen und Passwort auf meine Platte zugreifen kann. Funktioniert soweit einwandfrei, ist aufrgund des WLans aber dementsprechend langsam...

    Die Soundkarte von meinem PC, sowie mein MacBook haben FireWire. Um das Netzwerk zu beschleunigen, würde ich das jetzt auch gerne nutzen. Kabel gekauft, angeschlossen, funktioniert... nur teilweise.
    Ich kann zwar auf die Platte zugreifen ABER ich komme nur auf die erste Ebene. D.h. sobald ich einen Ordner öffne spielt der Finder Ball... Und es passiert einfach nichts. Ich muss den PC abschalten, damit sich das MacBook wieder fängt.

    Ich habe den Eindruck, das liegt daran, dass sich das MacBook nicht entscheiden kann, ob nun WLan oder FireWire. Und ich möchte das WLan am PC auch nicht abschalten, da von anderen Seiten aus darüber zugegriffen wird. Frage nun:

    Wie kann ich das Problem umgehen, bzw. dem MacBook sagen, dass es vorzugsweise über FW Verbindung zum PC herstellen soll?

    Oder liegt das Ballgerolle an etwas anderem?
     
  2. Jendevi

    Jendevi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2006
    Hmm, das scheint wohl ein Problem der komplexeren Sorte zu sein. Offensichtlich ist eine doppelte Netzwerkverbindung über FireWire und WLan nicht möglich. Gibt es nicht irgendeine Möglichkeit, eine Regel zu erstellen, die besagt, dass die Verbindung zur Platte ausschließlich über FireWire erfolgen soll?
     
  3. pk2061

    pk2061 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    21.01.2005
    Hängt der PC auch an dem Router?
    Wenn ja:
    Probier mal, wie es klappt, wenn du, sobald du dich an den PC stöpselst, das WLan deaktivierst.

    Dann sollten sich die beiden Verbindungen nicht mehr behindern.
    Wenn du am PC dann noch die Internetvebrindungsfreigabe für das FW-Netzwerk einrichtest, kannst du mit deinem Macbook dann immernoch ins I-Net.
     
  4. Jendevi

    Jendevi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2006
    So... ich habs erstmal geschafft, dass ich reibungslosen Zugriff auf die Platte habe, egal ob mit WLan, FW oder beides gleichzeitig... ;)

    Folgende Konfiguration: WLan ist auf PC und MB unverändert; IP-Vergabe per DHCP. Der FW-Schnittstelle habe ich beim PC, als auch beim MB eine feste IP "ohne" Standardgateway gegeben (z.B. 192.168.5.1), wobei der WLan-Router Adressen aus dem 192.168.2.x-IP-Pool vergibt. Somit konnte ich DHCP für FW umgehen und eine stabile Verbindung realisieren.

    Jedoch ergibt sich immernoch folgendes Problem: die erste Verbindung mahlt zuerst. D.h. meldet sich die WLan-Verbindung zuerst im Netz an und ich stelle eine Verbindung zu meinem PC her, läuft der komplette Datenaustausch zwischen PC und MB über WLan. Deaktiviere ich WLan, schließe FW an, dann wird der Datenaustausch über FW realisiert, egal ob ich das WLan später zuschalte.

    Jetzt ist für mich die Frage, wie ich eine Verbindung über FireWire erzwingen kann, egal ob WLan an oder aus ist. :confused:

    Was ich habe ist die feste IP der FW-Karte im PC, damit müsste man doch was machen können, oder?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen