Netzwerkfestplatte Maxtor Shared Storage II

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von MLW, 06.10.2006.

  1. MLW

    MLW Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.01.2004
    Hallo zusammen,

    da ich umziehen werde und mir das ewige Kabelan- und abgestecke an meinem PB sparen möchte, habe ich mir gedacht, vieles über WLAN zu machen.

    Bei der Suche bin ich auf die Maxtor Shared Storage II gestoßen. Daran könnte ich dann meine jetztige externe Platte und meinen Drucker per USB anschließen. Kann mir einer von euch beschreiben, wie die Anbindung funktionert? Werden ALLE Festplatten, also auch die an die Netzwerkplatte angeschlossenen) einfach gemountet und erscheinen auf dem Desktop, so wie jetzt (Anschluß über FireWire) auch? Benötige ich einen Netzwerkdrucker oder tut es ein normaler auch (habe z.Zt. HP DeskJet 5150)?

    Da meine Festplatte im PB randvoll ist, möchte ich meine iTunes Bibliothek auf die Netzwerkplatte auslagern und von dort streamen. Das geht doch, oder?

    Die Maxtor hat eine s.g. Media Serving-Funktion, mit der Videos, Fotos und Musik auf einem Heimunterhaltungssystem wiedergeben werden können, ohne dafür den Computer einschalten zu müssen. Hier ist die Rede von UPnPTM AV-kompatiblen Medienadapter (DMA), die über einen Router angeschlossen werden sollen. Was sind das für Teile (sind bestimmt Empfänger, die an die Anlage angeschlossen werden)? Welche kennt ihr oder könnt ihr empfehlen?

    Und zu guter letzt, kann ich von außen auf die Maxtor zugreifen?

    Gruss
    MLW
     
  2. MLW

    MLW Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.01.2004
    nach oben hol
     
  3. Morgoth42x

    Morgoth42x MacUser Mitglied

    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    04.02.2005
    Maxtor hält sich da ziemlich bedekt mit Informationen, ich konnte nirgens finden wie die Daten bereit gestellt werden, ob per NFS, Samba/SMB, FTP oder ne eigene Software Lösung (wie bei Netgear).
    Ich finde das Ding recht teuer, dafür das man nicht genau weiss was es kann.
    Von Aussen kannst Du auf dieses Ding zugreifen, wenn dein Router PortForwarding/NAT kann, dann lenkst Du einfach den benötigten Port auf die IP Adresse des Storages um.
    Ob das Ding bei Systemstart gemounted wird hängt von dem verwendeten System (und deinen Einstellungen) ab, bei FTP/SMB/NFS kannst du auf jeden Fall automatisch mounten.
    Drucker solltest Du jedes USB Gerät anschliessen können, bei einem Netzwerk Drucker wäre der Maxtor ja überflüssig.
    OB das Gerät nen iTunes Server hat hab ich nicht gesehen, aber du kannst ja deine Bibliotek darauf auslagern (das wäre dann aber kein streamen) oder Du benutzt eine uPnP Software (falls es eine für OSX gibt).
    Die MediaAdapter die da angesprochen werden sind zB. TerraTec Noxon, Buffalo MediaIrgentwie oder einige Kiss DVD Player , ... es gibt recht viele auf dem Markt (wichtig ist hier das die uPnP unterstüzen). Einfach mal nach uPnP Client googeln.
     
Die Seite wird geladen...