netzwerkeinstellungen - ethernet und internet...

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von mrs. appleby, 15.09.2004.

  1. mrs. appleby

    mrs. appleby Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2003
    Hallihallo!

    Ich bin heute der glücklichste Mensch der Welt, da ich mir einen G5 (1,8 GHz dual, bis jetzt nur 256 MB Ram :rolleyes: ) für's Firmennetzwerk bestellt hab - allein das Auspacken war ein Fest... :p

    ...naja, jedenfalls hab ich hier am reinen Win-Netzwerk immer mit meinem ibook gearbeitet und dachte, wenn ich genau dieselben Netzwerkeinstellungen nehm, komm ich ohne irgendwelche großartigen Konfigurationen ins Netz (Ethernet, DSL, Firmenserver). Leider ist dem nicht so. Ich komm nur auf wenige Seiten, auf web.de z.b. kann ich mich nicht einloggen, bei 1und1.de kann ich nicht auf den Webmailer etc pp. Und meine Pop-Accounts im Mailprogramm tun auch nicht. Habe bereits Firewall und alles mögliche gecheckt, aber die Einstellungen sind exakt gleich wie beim ibook. Beim ibook war's bisher so, dass alles funzte bis auf Web.de log und ssl-Seiten (liegt definitiv an den netzwerkeinstellungen, da ich in anderen netzwerken überall drauf komm). Das Wichtigste wär mir jetzt, dass die Email POPs alle tun und ich im Finder über Netzwerk auf den Firmenserver komm (da zeigt es mir nur die lokalen Festplatten an...)
    Was könnte ich vergessen haben?

    Gruß,
    die äpplbee
     
  2. bassermann

    bassermann Gast

    werden die IP Adressen dynamisch vergeben oder nicht? habt ihr einen router?
     
  3. mrs. appleby

    mrs. appleby Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2003
    Nicht dynamisch.

    Hab ne feste 192.186...IP
    Router, DNS-Server, alles wie beim ibook

    hab das ibook selbstverständlich nicht mehr am netzwerk, sogar dasselbe kabel/steckplatz hier verwendet. daher versteh ich das einfach nicht
    :confused:

    wir ham nen Web-proxy, der wohl auch tut (komme ja auf paar seiten)
     
  4. Homer

    Homer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    22.03.2003
    Kanns sein, dass Eure Admins mal endlich dicht gemacht haben? Weil Pops in der Firma abrufen... wo gibts den sowas?

    Wie biste denn früher auf den Firmenserver gegangen?

    Homer
     
  5. mrs. appleby

    mrs. appleby Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2003
    nee, die pops sind bei mir vom admin auf der firewall freigeschalten, da ich doch maccie und somit virenunschädlich bin :)

    bin ganz normal mit ner eigenen ip über den router ins netzwerk.
     
  6. Homer

    Homer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    22.03.2003
    Ja OK. Hm. Ich denk mal da fehlt dir ein DNS-Server, kann das sein?

    Mit den Netzwerkzugriffen.... veruschs doch mal über Gehe zu...mit Server verbinden und gib die IP von der Kiste ein, auf die du zugreifen willst. Geht das?

    Homer
     
  7. mrs. appleby

    mrs. appleby Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2003
    hab ich auch probiert, da kommt immer zeitüberschreitung


    der dns-server steht in meinen einstellungen drin, trotz fester ip
    und beim andern ging's ja so auch
     
  8. Homer

    Homer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    22.03.2003
    HM sehr komisch.

    Kannst du denn die anderen Kisten anpingen?
    Wenn das net geht, dann is irgendwas anderes hin. Probiere doch mal nen anderen Netzwerkanschluss, wenn das möglich is.

    Homer
     
  9. zwischensinn

    zwischensinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    14.04.2004
    HAst du den Proxy denn auch bei Dir eingerichtet?
     
  10. mrs. appleby

    mrs. appleby Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2003

    muss ich dafür denn was anderes tun, als nur das proxy häkchen anklicken?
    habe hierfür die ip des proxies und den port angegeben.
     
Die Seite wird geladen...