Netzwerkdrucker: XP auf OSX

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von pappeler, 12.05.2005.

  1. pappeler

    pappeler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Hallo!
    Habe gestern mein Powerbook erhalten und habe vorher noch nie mit Mac gearbeitet. Die Oberfläche und einige bereits etdeckte Funtkionen gfallen mir sehr gut, aber komme mit dem System noch nciht so richtig zurecht.
    Mein bruder hat einen rechner, der unter XP SP2 läuft. An diesem Rechner hängt ein Canon I865, den ich gerne mit meinem Notebook ansteuern und drucken würde. Habe bereits die Suchfunktion maltretiert, aber nichts gefunden, was mein spezielles Problem betrifft oder was ich verstehe... Folgendes hab ich auf eigene Faust versucht:
    1. Unter Drucker&Fax habe ich einen IP-Drucker mit der Adresse, die mien Bruder bereits festgelegt hatte, eingerichtet. die Ip-Adresse wird erkannt, nur kommt er Druckauftrag beim späteren Testdruck nicht an.
    2. Windows-Drucker: Die Arbeitsgruppe in der Netzwerkumgebung und der freigegebene Drucker wird ebenfalls erkannt. Nur kommt auch hier beim späteren Druckerversuch nichts an...
    3. Man muss ja bei den Druckeroptionen immernoch ein Modell festlegen. Da der I865 unter der Canon Rubrik nicht dabei ist, habe ich die aktuellen Treiber von der Canon Seite gesogen. Leider habe ich überhaupt keine Ahnung, wo er beim Anklicken der *pkg-Datei was installiert. Versehentlich habe ich das ganze 2x installiert und mich würde interessieren, wie ich eins davon wieder löschen kann!? Ich weiß überhaupt nicht, welches Kürzel so eine Treiberdatei beim Mac hat...
    Ich könnte heulen :( Das ist jetzt schon das zweite Mal, dass ich diesen Text tippe, weil ich beim erstem Mal den Text markiert habe und dann STRG+C wie bei Windows gedrückt hab. Resultat: Alles weg und ein kleines Viereck oben links im Eingabefeld!
    Da ich absolut keinen Ausweg weiß, hoffe ich, dass ihr mir vielleicht Tips - oder noch besser - eine kleine Anleitung geben könntet, damit ich den Drucker eingerichtet bekomme.
    Danke für jegliche Hilfe.
    pappeler
     
  2. pappeler

    pappeler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Weiß denn keiner Rat? Ich bin echt verzweifelt.
     
  3. cyber_jo

    cyber_jo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.02.2005
    also ich gestern auch mal versucht so mehr aus bequemlichkeit von meim pb aus was an nem win drucker zu drucken. hat auch nich wirklich geklappt. ich klemm mich mal dahinter und schreib dir wenn ich was rausbekomm.
    wo die .pkg sachen hininstalliert werden wuesste ich auch gern mal. hab sowas auch mal installiert aber die anwendung nie gefunden. hab auch noch nich lang mein pb aber irgendwie schon komisch das man die sachen nich findet. oder ich bin bloss zu doof zu.
     
  4. dali

    dali MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.05.2003
    wenn du einen rechten mausklick auf die .pkg datei machst und dann "pakett inhalt anzeigen" klickst, siehst du den inhalt des paketes . ich kann mir vorstellen das wenn du mal einige dateien mit nem editor öffnest, findest du auch die ordnerpfade.

    zu dem drucker problem kann ich dir leider auch nichts sagen...
     
  5. pappeler

    pappeler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Hi!
    Danke für die Tipps. Weiß denn jemand etwas wegen dem Netzwerkdrucker? Ich hab irgendwo gelesen, man bräuchte einen "Software-RIP", um den Canon auf dem XP-Rechner zu einem "Postscrypt-Drucker" zu machen. Was immer auch das heißen soll: weiß jemand etwas darüber?
    Danke
    pappeler
     
  6. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.08.2004
    ich würde mal sagen, der drucker ist, wenn er nicht an einem router hängt, kein ip drucker. einfach windows drucker im netzwerk suchen, treiber auswählen drucken (wenn der win pc eingeschaltet ist) - sollte ohne probleme funktionieren - habe einen remote laserjet an win xp - no problem

    gruß
    w

    EDIT: systemeinstellungen -> drucker -> "drucker hinzufügen" -> windows drucker -> modell auswählen -> drucken
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2005
  7. pappeler

    pappeler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Hi!
    Danke erstmal für den Tipp. Es handelt sich halt um den Canon i865. Übrigens sind wir über Router im Netzwerk verbunden - hat das irgendwelche Auswirkungen? Dein oben angegebenes Verfahren habe ich bereits versucht: "Windows-Drucker", konnte ihn im Netzwerk auswählen, aber als ich etwas drucken wollte, hat er sogar auf dem Powerbook keine Druckaufträge angezeigt.
    WEiß jemand Rat?
    FRANK
     
  8. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.08.2004
    gern geschehen :)

    ich kann dir nicht sagen, ob os x dafür treiber anbietet - ggf. von der canon website laden

    macht keinen unterschied :)

    hast du den richtigen druckertreiber installiert?
    war der pc, an dem der drucker angeschlossen ist eingeschaltet?
    ist der drucker am pc freigegeben (anzunehmen, da du ihn sonst unter os x nicht gesehen hättest...)

    gruß
    w
     
  9. pappeler

    pappeler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Hallo!
    Die Druckertreiber hab ich bei Canon runtergeladen, natürlich für MacOSx.
    Klar war der PC an, auch der Drucker war angeschaltet und auch freigegeben ist er.... RATLOSIGKEIT PUR....
    Tja, vielleicht hat jemand ja noch hilfreiche Tipps, ich krieg es einfach nicht gebacken...
    pappeler
     
  10. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.08.2004
    ...der ich mich jetzt leider ungeteilt anschließen muß :(
    maybe hat ja einer unserer druckerexperten noch eine andere idee...

    gruß
    w
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen