netzwerkdrucker von win zu mac

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Gl05e, 06.09.2005.

  1. Gl05e

    Gl05e Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.09.2005
    hallo, kann mir einer helfen, habe ein windows rechner und ein ibook, auf mein win rechner habe ich einen drucker dran hängen, denn ich auch über den mac ansteuern will, aber ich bekomme des einfach net zum laufen. bei win habe ich den drucker schin freigegeben, das alles läuft über ein router alos ip vergib der.
    Das ibook erkennt einfach net den drucker, bzw es kommt ein fehler wenn ich drucke,

    kann mir da einer helfen?
     
  2. SeppiG4

    SeppiG4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.01.2005
    Schon versucht einen IP-Drucker erstellen?
    Beim Erstellen die IP-Adresse des Druckers angeben, die PPD müsste er automatisch finden.
     
  3. Gl05e

    Gl05e Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.09.2005
    hi, ja kalr bin net auf lokaler drucker sondern auf IP Drucker, dann gebe ich die ip ein da wo der dranhängt, dann gehe ich unten hin, und wähle meinen drucker aus, danach bestätige ich.
    Wenn ich aber was drucken will, kommt ein fehler und des wars!!!

    weis auch net an was des leigt, muss ich irgendwas vor die IP schreiben??? so z.b. SMB oder so??


    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2005
  4. SeppiG4

    SeppiG4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.01.2005
    Nein, nur die IP genügt, aber die IP vom Drucker nicht vom Router.

    Beim Hinzufügen des IP-Druckers als Protokoll "Line Printer Daemon LPD" wählen, dann müsste es eigentlich funktionieren.

    Was für ein OS hast du?
     
  5. Gl05e

    Gl05e Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.09.2005
    hi, habe es so ausprobiert wie du gesagt hast, dann kommt unten kurz das er was sucht und dann wars es.

    habe OSX 10.4 Tiger druff

    man ich weis echt nimmer weiter!?!?
     
  6. SeppiG4

    SeppiG4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.01.2005
    Erklär mal genau wie du den Drucker anlegst, von A-Z, auch Druckername usw., vieleicht hilfts was.
     
  7. WoSoft

    WoSoft MacUser Mitglied

    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2004
    wenn es kein IP-Drucker ist, der also am Parallel-Port oder am USB der Windose hängt, geht das über "Windows-Drucker via Samba". Such mal danach.
     
  8. Gl05e

    Gl05e Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.09.2005
    ok also von anfang an!!! gehe unter dienstprogramme und dann auf drucker-dienstprogramm.

    So danach gehe ich auf hinzufügen
    dann auf ip drucker
    danach gebe ich die ip nummer meines windows rechners ein ist in dem fall 192.168.0.20, danach kommt unten das er ihn druckerinforamtionen sammeln, des dauert paar sekunden danach ändert sich unten der drucker mit: auf portscript drucker, so und des wars, mehr geschied nix, oben steht unter protokoll LPD.

    ich habe mein drucker auf dem festerechner unter windows installiert, über USB.

    ach ja mein pc ist an, wenn ich mich verbinden will, net das jemmand meint das ich des veruche wenn der rechner aus ist. :)#

    swo nun ging ich auf standart drucker, dann ging ich auf weitere drucker, weil in der liste nix da steht, so dann gehe ich oben hin und gebe ein: Windows Drucker......

    wow jetzt ging ich auf netzwerk und er hat 2 rubriken, und zwar workstation und arbeitsgruppe, danach ging ich auf arbeitsgruppe, und da war er, hm früher ging es irgendwie net. komisch

    naja auf jeden fall funzt es jetzt, hm wow ich bin begeistert.


    hm noch eine frage hat zwar jetzt mit dem nix zu tun, aber will kein neue thread aufmachen, und zwar habei ich office 2004 drauf. aber kann ich unter word bzw excel es so machen das ich die menu bar so sehe wie in windows, also z.b. wenn ich auf datei gehe, das dann auch die bilder mit dabei sind. weil wenn ich auf ansicht gehe und dann auf symbolleiste, und auf menü/symbolleiste gehe dann kommt es und das häckchen ist unter menü bar, dann passt es, aber sobald ich es schließe verschwindet auch die Menu-bar, aber ich hätte sie eben gerne.

    Gibts da irgenein trick??
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - netzwerkdrucker win mac
  1. CookieTheCook
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    210
    EliteHunting
    22.08.2015
  2. DrMave
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    878
    DrMave
    22.04.2011
  3. trombino
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.163
    saibonaut
    30.04.2007
  4. gunt
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.338
    toto
    21.08.2006
  5. duffman
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    471
    duffman
    18.05.2006