Netzwerkdrucker einrichten

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von mib2000, 02.12.2005.

  1. mib2000

    mib2000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    14.10.2004
    Hallo

    Ich habe einen HP Color LaserJet 3000 Drucker und habe diesen an meiner Airport-Station (RJ-45, nicht USB) angeschlossen. Nun möchte ich diesen Drucker in mein Netzwerk einbinden, damit ich sowohl von meinem PowerMac, wie auch PowerBook drucken kann.

    Kann mir vielleicht jemand erklären wie ich da vorgehen muss und was wie einstellen muss?

    Vielen herzlichen Dank
    Gruss MIB2000
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Da der Drucker anscheinend Netzwerk hat, solltest du nachschauen bzw. den so einrichten, daß er eine IP-Adresse im gleichen Bereich wie die anderen Geräte hat. Nun noch den Treiber von HP laden und installieren, mit dem Drucker-Dienstprogramm einen neuen TCP/IP-Drucker hinzufügen, das passende Modell aus der Liste wählen, fertig!

    MfG
    MrFX
     
  3. scareglow

    scareglow MacUser Mitglied

    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    27.03.2005
    das würde mich auch interessieren..

    ich hab auf meinem Router einen Drucker (USB)port und wollte jetzt meinen neuen Drucker/Scanner da anhängen...aber er wird sowohl vom Powermac, als auch vom iBook nicht erkannt (beide 10.3.9).......

    Ausserdem: wie finde ich die IP adresse d.Druckers heraus?

    habe an sich schon gemäss den IPs die mein Router so vergibt einiges probiert. Ohne Erfolg...

    kann es sein daß mein Drucker sowas gar nicht unterstützt???
    Bzw. wo kann ich das überprüfen. hab bisher nix entdeckt.

    In meinem Fall wäre das ein HP PSC 1410
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    @scareglow

    In deinem Fall ist die IP-Adresse des Druckers die IP-Adresse des Routers, da der ja direkt angeschlossen ist.

    Um was für einen Router handelt es sich denn?

    MfG
    MrFX
     
  5. scareglow

    scareglow MacUser Mitglied

    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    27.03.2005
    Danke für den Tip. Ach der Router is so'n billiges Digitus-teil! Bin froh dass der überhaupt nen Printerport hat.
     
  6. scareglow

    scareglow MacUser Mitglied

    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    27.03.2005
    hmmmmmmmm...wenn ich die IP vom Router eingebe schreibt er mir "BUSY".
    ich hab stabdard TCP/IP drucker gewält..das einzige wo ich keine error-messages bekomm, aber wie gesagt "busy"...
    :rolleyes:
     
  7. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Gib doch bitte mal die genaue Bezeichnung durch... ansonsten kann ich leider nicht weiter helfen. :rolleyes: Schließlich ist das ja von Router zu Router veschieden.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen