Netzwerk Windows 2000 / OS 10

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von zeegfreed, 04.12.2003.

  1. zeegfreed

    zeegfreed Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.12.2003
    Tach zusammen,

    ich als Apple Neuling habe ein kleines Problem: ich würde gerne meinen Win 2000 PC mit meinem ibook (OS X) mittels gekreuztem Ethernetkabel verbinden.Welche IPAdresse, Subnetzmaske, und Standardgateway muß ich bei der Dose eingeben und was auf der Gegenseite...? Oder bin ich voll auf dem Holzweg?

    Danke im Voraus....

    Zeegfreed
     
  2. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
     

    So würde ich das nicht bezeichnen, aber zumindest im falschen Forum :D (ich schieb dich mal zu den Netzwerken).

    Am Besten schaust du dir mal diese Seite an:

    Klick mich!

    Vielleicht hilft dir diese bebilderte Anleitung am Besten.


    Gruß

    Dylan
     
  3. zeegfreed

    zeegfreed Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.12.2003
    Re: Re: Netzwerk Windows 2000 / OS 10

     

    Dank Dir, Dylan.

    alles gut und schön, Anleitung ist aber nicht für OS X3; wenn ich genannte Parameter eingebe funktioniert irgendwie garnix...

    Gruß,

    Zeegfreed
     
  4. Maverik

    Maverik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    15.06.2003
    Ich hab mir die Anleitung auch mal angeschaut, finde sie sehr gut gemacht. Im Grunde gibt es da nicht sdran auszusetzen.
    Ich hab zwar auch nur 10.2.8, aber so viel sollte sich doch bis zu 10.3 nicht geändert haben.
    Hast Du eventuell was übersehen bei den Einträgen die du gemacht hast?
    Also, jeder Rechner seine eigene IP, dann das Gateway eingeben. Immer die eigene IP. Danach die Subnetmask, wenn sie nicht automatisch gesetzt wird. Als letztes dann die Freigaben erstellen.
    Wenn bei Dir nichts anderes im Netz ist, würde ich das erst mal auch testen wenn du bei Windows den "Gastzugang" freigibst. Bei W2k ist der standartmäßig auch abgeschaltet, findest du unter Verwaltung/Computerverwaltung/Benutzer.
    Als letztes würde ich dann noch mal versuchen ob die beiden Rechner sich pingen können, dann weißt Du wenigstens ob die Hardware in Ordnung ist.
    Ich nehmean den Beitrag hast Du schon gelesen; http://www.macuser.de/forum/showthread.php?s=&threadid=17958
     
Die Seite wird geladen...