Netzwerk-Signalverstärkung durch Airport Express?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von derpate, 30.08.2004.

  1. derpate

    derpate Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    24.02.2004
    Seit heute habe ich eine Airport-Express-Station im Einsatz. Ich möchte sie im Wesentlichen dazu nutzen, um die Reichweite meiner Airport-Extreme-Basisstation zu erweitern, was bislang auch gelungen ist. Hatte ich ohne die neue Station im Erdgeschoss kaum noch Signalstärke (Airport-Extreme-Station befindet sich zwei Stockwerke höher), habe ich jetzt im ganzen Haus fast volle Leistung ohne die lästigen Unterbrechungen. Dies bewegt mich zu folgender Frage:

    Werden schwache Signale, die von der Airport-Extreme-Station gesendet werden, von der Airport-Express-Station verstärkt? Müsste ja eigentlich der Fall sein, sonst hätte ich ja nicht auf einmal wesentlich mehr Sendestärke. Aber wie funktioniert das? Wird evt. in irgendeiner Form - bitte nicht lachen, weil sich die Frage vollkommen idiotisch anhört - die Stromleitung als Sendeverstärker genutzt? :confused:
     
  2. gurukaeng

    gurukaeng MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    31.08.2003
    also ich würd sagen die express sendet doch selber auch und deshalb haste ein besseres signal. dann muss die express die daten nur zur extreme basis senden und fettich...
     
  3. derpate

    derpate Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    24.02.2004
    Netzwerk-Signalverstärkung durch Airport-Express

    Stimmt nur zum Teil: die Express-Station als Bridge ohne eigenen DSL-Anschluss ist ja nur der verlängerte Arm der Extreme-Station, wenn's um Internet-Empfang geht. Die Signale dafür werden von oben runtergebeamt und werden von Etage zu Etage schwächer. Die Express-Station muss diese schwächeren Signale dann ja irgendwie wieder verstärken.

    Bei normalem Datentransfer vom iBook im Wohnzimmer über's Netzwerk zwei Etagen nach oben auf den stationären Rechner sendet dann natürlich auch die Express-Station. Meine Frage bezieht sich also auf die Empfangsleistung der Express-Station und nicht auf die Sendeleistung in umgekehrter Richtung.
     
  4. michis0806

    michis0806 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Die Airport Express verstärkt erstmal garnix. Sie gibt nur Signale weiter.

    Natürlich hast du ein stärkeres Signal über die Express Station aber nur aufgrund der räumlichen Nähe. Für die Geschwindigkeit ist aber die Signalstärke zwischen Haupt- und Relaisstation ausschlaggebend.

    Wenn du also z.B. in einem Raum bist, in dem dein Rechner noch 2-3 Balken (mit der Hauptstation) hatte, also etwa 20MBit/s, kommt natürlich auch die Airport Express Station im internen Datenverkehr mit der Basis nur auf die 20MBit/s und damit auch dein Rechner, auch wenn er Vollauschlag anzeigt.

    Es empfiehlt sich im Allgemeinen, den Standort der zweiten Basis über die Signalanzeige im Rechner auszumessen. Es empfehlen sich Postitionen wo der Rechner noch mehr als 2 Balken hat...
     
Die Seite wird geladen...