Netzwerk Rechte

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von aw_Tago, 22.08.2005.

  1. aw_Tago

    aw_Tago Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.08.2005
    Hallo!

    Wir haben hier ein Netzwerk von mehreren Mac's OSx 10.3.9.
    Ein Mac dient als Datenserver mit mehreren externen Festplatten.
    Alle Mac's haben einen Benutzer auf dem gearbeitet wird und einen zusäzlichen Account(alle den selben Name und Gruppe) mit dem Zugriff auf jeweils einen Ordner im Netzwerk gewährt wird. So können alle Daten austauschen bzw. auf den Datenserver speichern.
    Die Rechte sind für diese Ordner alle auf Lesen und Schreiben!
    Werden Daten kopiert, dann kann jeder andere diese auch löschen oder ändern. Soweit OK!

    Allerdings gibt es einen PC, wenn von diesem Daten kopiert werden - mit dem selben Login, dann kann der Bentzer Lesen und Schreiben - allerdings ist die Gruppe und Andere nur auf Lesen! Kennt jemand dieses Problem? Und wie geht es, dass wenn auch vom PC Daten kopiert werden, diese alle Rechte auf Lesen und Schreiben haben?

    Danke!
     
  2. toni112

    toni112 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.08.2005
    Handelt es sich um Word erstellte Doc. von einem Win PC, wenn ja ist vielleicht der Schreibschutz von Winword aktiv.
     
Die Seite wird geladen...