Netzwerk Problem OS X zu W2K

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von gruebel, 08.11.2005.

  1. gruebel

    gruebel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.11.2005
    Hallo,

    ich muss mich gerade mit folgendem Phänomen beschäftigen:

    OS X 10.3.5 auf G5 stellt problemlos die Verbindung zu einem W2K-Server her. Sobald aber ein Ordner auf diesem geöffnet wird, der sehr viele Dateien enthält ( ab ca. 100 Dateien) dauert die Auflistung sehr lange und nach Fertigstellung der Auflistung hakt die Anzeige beim Scrollen durch die Liste ständig. Weiterer Effekt: Nach Doppelklick auf Ordner mit vielen Dateien bleibt die Sat1 Sonne für ca. 1- 2 min. stehen ohne das irgendwas aufgelistet wird. Anschließend kommt die Fehlermeldung, dass die Verbindung zum Server unterbrochen wurde.
    Von einem OS 9 Mac funktioniert der Zugriff und die Geschwindigkeit alles wunderbar.

    Kann jemand helfen?
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.831
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    10.3.9 oder von hand neuere samba version installieren?
     
  3. gruebel

    gruebel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.11.2005
    OK, Update werde ich durchführen. Zu der zweiten Variante: Wie installiere ich neuere Samba Version ?? (Neuland für mich...)
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.831
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    entweder benutzt du dafür z.B. DarwinPorts oder du musst halt wissen, wie man sourcen kompiliert und installiert
     
  5. Dr. Snuggles

    Dr. Snuggles MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.727
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.07.2003
    Ich habe dich mal ins richtige Forum verschubst:)
    Gruss Snuggles
     

Diese Seite empfehlen