Netzwerk Gigabit fähig?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Tago, 18.03.2007.

  1. Tago

    Tago Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.08.2005
    Hallo zusammen,

    ich habe mich jetzt ein wenig durch gelesen, aber irgendwie noch keine zufriedenstellende Antwort gefunden.

    Wir ziehen in neue Büroräume, dort sind die Räume bis in den Keller mit Netzwerk ausgelegt. Wir gekommen jetzt in den Keller eine Schrank mit Patchfelder. Das einzige was wir halt dazuleisten müssen ist ein Switch und die letzte Verkabelung - Patchfelder-Swtich und in den Räumen von den Dosen - Rechnern.

    Ich frage mich jetzt ob diese Gigabit fähig ist?
    Kabel und Switch müssen wir sowieso neu kaufen, dann kann man ja auch gleich Cat6 nehmen und einen 1000er. Soweit ich das gelesen habe ist ab Cat5e das ganze 1000er fähig. Aber wo genau liegt da jetzt der Unterschied?

    Die Kabel die in den Keller gehen sind leider nicht bezeichnet, es sind Siemenskabel - der Hausmeister meinte Cat5 - aber der hatte selber keinen Plan. Über die Patchfelder kann man auf jeden Fall zwichen Ethernet und ISDN stecken. Vielleicht hilft das weiter?

    Danke für eure Hilfe
     
  2. lykantroph

    lykantroph MacUser Mitglied

    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    02.12.2004
    bei gigabit werden alle 8 paare vom kabel genutzt, bei 100mbit nur 4.
    ansonsten ist alles gleich (stecker usw.) es sind halt etwas andere spezifikationen die das kabel hat, auf die es getestet wurde. IMHO wird glaub ich bei jeder installation ein cat5e cat6 oder cat7 kabel verlegt.
    Wundert mich aber dass auf dem kabel welches verlegt wurde nichts steht.

    Wenn aussen nichts steht, kann man keine äusserungen machen.
    Es gibt messgeräte die das aussmessen können.
    Fluke oder so. Sind aber sauteuer. Vielleicht habts/kennts ihr ja eine Firma die das für euch machen kann.
    (wir haben sowas... sitzen halt in münchen ;))
     
  3. usr

    usr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.02.2003
    Gbit geht ab Cat5.
     
  4. walter_f

    walter_f MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.133
    Zustimmungen:
    163
    MacUser seit:
    20.02.2006
    Am besten zwei oder drei Dosen aufmachen und nachsehen, ob zu jeder Buchse in den Wanddosen ein separates Kabel führt, und wieviele Adern dort auch angeschlossen sind. Oft sind es ja Doppeldosen, die von einem Kabel versorgt werden - eine der beiden Dosen ist dann meistens für Telefon benutzt worden.

    Auf die Vermutung des Hausmeisters kann man leider nicht zählen, auf die Kabelherkunft (nach _meinen_ Erfahrungen mit Siemens) aber schon gar nicht.

    Walter.
     
  5. Tago

    Tago Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.08.2005
    Nun gut, also ich denke das müssen wir wohl ausprobieren, weil mehr geht eh nicht und die Kabel in den Wänden zum Keller austauschen wird eh nicht gehen, bzw. einfach zu Kostenspielig.

    Wäre es nicht vielleicht sowieso besser gleich einen 1000er Swtich zu kaufen. Wir müssen jetzt eh einen neuen kaufen, da kann es dann auch ein 1000er sein...
     
Die Seite wird geladen...