Netzteil PB 12 wird sehr heiss und schaltet ab

Diskutiere mit über: Netzteil PB 12 wird sehr heiss und schaltet ab im MacBook Forum

  1. Wolf Larsen

    Wolf Larsen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    29
    Registriert seit:
    13.03.2005
    Hallo Zusammen,

    ich habe mir gestern ein PB G4 12 Zoll gekauft.

    Kurze Beschreibung:

    Ich arbeite oft mit Netzteil, Akku bleibt drin, es ist ein Eizo-Flachbild-Monitor angeschlossen. Das Netzteil wird dabei so heiss, dass man es kaum anfassen kann. Man bekommt fast Brandblasen an den Fingern.

    Nun das Phänomen:

    Aus irgendwelchen Gründen auch immer schaltet sich das Netzteil ab. Es wird nicht fertiggeladen. Ich bemerke, dass der Leuchtring weder Grün noch Gelb leuchtet. Die Batteriespannung sinkt. Das führt dazu, dass urplötzlich und ohne Vorwarnung in den Ruhezustand geschaltet wird. Manchmal passiert das auch bei halber Ladung.

    Wunderlich:

    Dieses Problem hatte ich schon bei meinem PB 15 Zoll und konnte es nicht lösen. Allerdings kam bei dem PB 15 Zoll noch dazu, dass es von alleine anging. Auch da gabs bis zum Verkauf keine Lösung. Man kann das PB nicht alleine lassen, da man befürchten muss, dass es nicht lädt, abschaltet oder die Bude brennt.

    Effekt:

    Wenn man das Netzteil aus der Dose zieht, den runden Stecker vom PB abmacht und den eigentlichen Stecker vom Netzteilblock trennt, diesen aber gleich wieder reinsetzt, dann leuchtet der Leuchtring wieder für eine Weile.

    Kennt Ihr sowas?

    Wolf
     
  2. Lars²

    Lars² MacUser Mitglied

    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    31.12.2005
    Jep, kenn ich, 12 Zoll, Netzteil im Bett gehabt. War schön warm an den Füßen :).

    Mit Apple telefoniert, das Netzteil wird einfach zu heiß unter Volllast. Einfach aufrecht hinstellen oder mal zu nem Applehänder fahren und das da "testen" lassen (wobei es natürlich funktionieren wird), ggf. bekommst du ein neues. Das alles lt. der Servicefrau.
     
  3. Wolf Larsen

    Wolf Larsen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    29
    Registriert seit:
    13.03.2005
    Besonders heiss scheint es mit dem Eizo Flachbildschirm zu werden. Nämlich so heiss, dass das Netzteil zusammenbricht.

    Wolf
     
  4. Lars²

    Lars² MacUser Mitglied

    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    31.12.2005
    Ich hab das Problem eben mal provoziert, Akku leer, Höhere Leistung eingestellt und das Netzteil unter ein Kopfkissen auf meiner Couch gelegt. Nach ner knappen halben Stunde ging das Ladelämpchen aus :)
    Vom Netz getrennt, 10 Minuten abkühlen lassen und jetzt läuft es wieder.
     
  5. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Das ist aber schon komisch, das kenn ich von meinem Powerbook gar nicht. Das lädt ganz normal, klar wird das Netzteil heiß, aber man kann es noch anfassen und der Ring bleibt auch an.

    ich würde das reklamieren, das kann ja nicht sein, bei so einem teuren Gerät sollte das Laden reibungslos funktionieren, wie ich meine.


    dasich
     
  6. Wolf Larsen

    Wolf Larsen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    29
    Registriert seit:
    13.03.2005
    Habe auch noch einmal getestet. Ich habe den Kalibriervorgang der Batterie wiederholt und bei Energie sparen maximal eingestellt (war Automatisch). Gestern hatte ich dann den Eizo wieder angeschlossen und das Netzteil regelmäßig befummelt. Etwas mehr als handwarm. Das war ok. Der Lüfter wird etwas lauter. Aber das liegt wieder an einem anderen Apple Bug. bei dem der Prozess TrueBlueEnvironment plötzlich 80% der Systemleistung veschlingt. Danke, Steve :)

    Wolf
     
  7. nicketter

    nicketter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    24.01.2004
    das der lüfter etwas lauter wird mit einem externen monitor ist ja wohl logisch. wenn ich im 2 motitorbetrieb etwas anspruchvolles mache würde mein pb glatt als fön durchgehen....

    gruss nicketter
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche