Netgear WGR614v2 will nicht ins Netz - Hilfe?

Diskutiere mit über: Netgear WGR614v2 will nicht ins Netz - Hilfe? im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. bb_beier@web.de

    bb_beier@web.de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2006
    Hilfe die Zweite - Neverending Story?

    Nachdem wir es schon am Wochenende vergeblich versucht haben - wir brauchen weiterhin Hilfe bei Anschluß und Einrichtung unserer Internetverbindung.

    Offensichtlich sind wir zu blöde - wir kommen einfach nicht "rein".
    Die Suche im Forum hat auch nicht so recht geholfen, da die meisten threads sich mit dem Problem beschäftigen, daß sie den Router nicht erreichen.

    Wir könnten jedoch den Router erreichen und konfigurieren (bloß wie?). Er wird vom iBook erkannt, läßt sich anpingen. Umgekehrt meldete auch der Router, daß eine Verbindung da sei - bloß die Verbindung ins Netz klappt einfach nicht.

    Was wir haben:
    Dsl-Modem Teledat 300
    Router Netgear Wgr614v2
    Provider 1und1
    iMac OS 9.1 ohne airport (bislang nicht integriert)
    iBook OSX 10.4 (soll per WLAN ins Netz)

    Wie wir vorgegangen sind
    Netgear an dsl-Modem, Rechner per Ethernet-Kabel an den Netgear . Nachgeschaut, ob die Ethernet-Karte per DHCP eine IP bekommen hat. Hat sie: 192.168.0.2 (manchmal auch 3 oder 4)
    Dann im Browser mit 192.168.0.1 den router angewählt - Startseite
    Schon gleich nach der 1. Konfigurationsseite klappt es eigentlich schon nicht:
    System can now detect the connection type of WLAN Port … do you want …: Yes
    Jetzt sollte eigentlich eine Internetverbindung erkannt werden -
    wird sie aber nicht, es kommt die Seite

    "Basic settings":

    Account: WGR614v2 (hat sich selber eingestellt)
    Firmware Version Version 2.05 Oct 9 2003
    *
    MAC Address 00:09:5B:87:51:38
    IP Address 192.168.0.4
    DHCP FixedIP
    IP Subnet Mask 255.255.255.0
    DNS 193.189.244.197
    *
    LAN Port
    MAC Address 00:09:5B:87:51:38
    IP Address 192.168.0.1
    DHCP ON
    IP Subnet Mask 255.255.255.0
    *
    Wireless Port
    Name (SSID) NETGEAR
    Region Europe
    Channel 11
    Mode g and b
    Wireless AP On
    Broadcast Name On
    ohne Verschlüssellung

    danach Test und es geht "update settings" auf, danach wieder die gleiche Seite, aber
    "Netgear homepage " läßt sich nicht erreichen, obwohl die LED leuchtet, allerdings nur gelb, nicht grün wie die anderen (ist das Ding kaputt?).
    Zwischendurch haben wir es auch mit anderen Einstellungen probiert, z.B ohne DNS Server (ist die Nr. vielleicht falsch?), nur g mode, ohne MAC adress, usw. aber nix ging...., obwohl wir den router vorher immer zurückgestellt haben.

    Kann es sein, daß wir uns mit dem iMac hätten anmelden müssen, da der ursprünglich bei 1und1 angemeldet wurde? Allerdings geht's vom iBook ohne Router problemlos per PPoE ins Netz. Das spricht wohl eher nicht dafür.

    Welche Fehler haben wir gemacht?
    Wir wären echt dankbar, wenn uns jemand helfen könnte :) !

    Gruß Britta
     
  2. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
    Habt Ihr denn auch die Zugangsdaten vom Provider irgendwo eingegeben?

    Frank
     
  3. bb_beier@web.de

    bb_beier@web.de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2006
    Hallo Frank,

    wie und wo denn genau muß man die eingeben?

    Wir sind wohl echt zu blöd, sorry!
     
  4. deniz

    deniz Banned

    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.03.2006
    Hi.

    - Browser öffnen und auf http://192.168.0.1 gehen
    > Benutzername: admin
    > Passwort: password (falls nicht geändert)
    - Auf "Konfigurations-Assistent" klicken - der führt dich dann durch die wichtigsten Einstellungen
     
  5. Itekei

    Itekei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    Registriert seit:
    11.11.2003
    Gleich auf der ersten Seite nach Aufruf des Setups, unter Basic Settings. Keine Einwahlinfos für den Provider eingeben und auf Internet hoffen, tststs :D

    Habe Dir hier mal einen Screenshot gemacht falls Du es nicht findest.
     
  6. philipp.wechner

    philipp.wechner MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    13.05.2005
    Hi!

    Das passt jetzt nicht unmittelbar zur Frage, aber wenn du das Teil neu hast, dann würd ich versuchen es umzutauschen.
    Ich hatte mal den gleichen Router - er hat sich ständig aufgehängt und eigentlich nie zuverlässig gearbeitet.
    Ich kann nur davon abraten!

    lg
    Philipp
     
  7. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Registriert seit:
    02.04.2004
    Hi,

    unter Apfelmenü -> SYSTEMEINSTELLUNGEN -> NETZWERK -> Ethernet integriert -> Registerkarte Proxies, unten "Keine Proxies" für
    192.168.0.4 eintragen oder alternativ die Angabe 192.168.0.0/24 und dann ANWENDEN.

    Viele Grüße
     
  8. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
    Itekei Screenshots zeigen die richtigen Boxen zum Eingeben.

    @phillip.wechner: Ich hatte den auch und habe ihn ebenfalls verkauft - genau aus diesem Grund. Nach dem Aufwachen der Rechner aus dem Ruhezustand hat sich der Router verabschiedet etc.. Nun steht hier ein Linksys WRT54GL und der rockt :)

    :kopfkratz:

    Was willst Du uns damit sagen? Die Proxies sind defaultmäßig ausgestellt. Bitte die Dame nicht noch mehr verwirren :)

    Frank
     
  9. bb_beier@web.de

    bb_beier@web.de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2006
    Hallo, war 'ne Weile außer Haus

    @itekei
    hab ich gemacht, klappt aber trotzdem nicht
    Im Routerstatus sind jetzt keine IP-Adressen mehr - richtig?

    [/Users/admin/Desktop/Router:connection-status.jpg]
    hoffentlich klappt das mit dem snapshot

    @philipp.wechner leider gebraucht gekauft, langsam glaube ich, das Teil ist kaputt

    @ mikne
    eigentlich habe ich sowieso alle proxies aus

    Gruß
     
  10. bb_beier@web.de

    bb_beier@web.de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2006
    Mist, das kann ich auch nicht mit dem Snapshot, ihr seht: totale Anfängerin…

    dann also so:

    Internet Port:
    MAC Adresse ist eingetragen
    DHCP PPPoE
    IP-Adressen 0.0.0.0
    IP-subnet 0.0.0.0
    DNS server 0.0.0.0

    LAN-Port
    MAC Adresse ist eingetragen
    DHCP PPPoE
    IP-Adressen 192.168.0.1
    IP-subnet 255.255.255.0

    WLAN wie oben beschrieben
    bei Connection-status bekomme ich folgende Zahlen
    Status/TxPkts/RxPkts/collisions/TxB/s / RxB/s
    Port WAN: 5/0/0/0/0
    Port LAN: 162/0/0/0/0
    Port WLAN: 1051/1255/9622/4107

    Hilft Euch das irgendwie weiter?
    Vielleicht muß ich ja auch vorher noch mal alles resetten?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Netgear WGR614v2 will Forum Datum
Netgear Nighthawk AC1750 und Internettelefonie Internet- und Netzwerk-Hardware 30.09.2016
netgear wgr14 v9 als repeater an FritzBox 7490 Internet- und Netzwerk-Hardware 16.07.2016
Kein Zugriff auf Netgear Switch JGS524E Bitte um Unterstützung Internet- und Netzwerk-Hardware 27.12.2015
Netgear smart managed switch im Heimnetzwerk mit IPTV Internet- und Netzwerk-Hardware 05.04.2015
Netgear WN3000RP mit Apple Airport Extreme verbinden Internet- und Netzwerk-Hardware 08.01.2013

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche