Netgear WGR614 Wireless Router....

Diskutiere mit über: Netgear WGR614 Wireless Router.... im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. mekkie

    mekkie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    09.12.2003
    Hi Leutz
    hab mir heute nen Netgear WGR614 Wireless Router reingezogen.
    Die Reichweite ist aber nicht so der Hammer. Ich habe gehört da
    gibts ne Version V2, ist die besser? Und wenn ja kann man das Teil
    umtauschen?
    vielen Dank und Gruss mekkie
     
  2. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    Registriert seit:
    24.10.2003
    Hi,

    der WGR614 scheint ein seltsames Produkt zu sein :)

    Laut Netgear Homepage scheint es mittlerweile ganze 4 (in Worten: vier) verschiedene Versionen zu geben, und zu jeder diverse neue Firmware.

    Scheint sich mitten in der Entwicklung zu befinden. Das Produkt reift mal wieder beim Kunden...

    Wo da aber die Unterschiede sind, kann ich auch nicht sagen.

    cu
    Carsten
     
  3. JollyRogers

    JollyRogers MacUser Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.01.2004
    mh, reichweite haengt immer von der umgebung bzw. von der plazierung des routers ab, ich hab ihn auch, und die reichweite ist mir ehrlichgesagt zu weit, 20m vor der tuer hab ich noch empfang.

    je nachdem wie die wand/decke beschaffen ist, da ist es teilweise egal welchen router man hat.
     
  4. mekkie

    mekkie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    09.12.2003
    Ja sehr interessant aber ich hab nich son bock auf beta tester freak zu machen...
    gruss mekkie
     
  5. mekkie

    mekkie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    09.12.2003
    Kennt jemand die Unterschiede zwischen den vier Versionen?
    gruss mekkie
     
  6. Mila

    Mila MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.12.2003
    kann dir leider nichts über die Versionen sagen, aber dass dieser Router ei mir die komischten Dinge tut...

    Portforwarding z.B funktioniert überhaupt nicht, obwohl ich schon alles nur erdenkliche versucht habe, beim händler gewesen, mit Netgear telefoniert, Firmware updates etc. etc. etc.

    Es läßt sich theoretisch alles konfigurieren, nur macht er es in der Praxis leider nicht. Man kann nur den im Menü WAN Setup den DMZ aktivieren und auf einen Rechner legen und damit alles blind auf diesen weiterleiten. Das finde ich nur super sch***** weil dann natürlich die irre praktische Hardware Firewall auch beim Teufel ist...

    Also falls ihr dazu ne Lösung kennt - ich bin dankbar!
     
  7. mekkie

    mekkie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    09.12.2003
    Hmm, es müssen doch noch mehr Leute diesen Netgear WGR614 Wireless Router
    verwenden... Seid ihr zufrieden und welche Unterschiede gibt es zwischen den 4 Versionen?
    gruss mekkie
     
  8. Leroux

    Leroux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.09.2003
    Also ich hatte den V2 und den V4 getestet. Ich hab mit dem Powerbook keine unterschiede bzgl. der Reichweite gemerkt. Ich benutzt den Router eh nur als weiteren Accespoint.

    Gruß

    Leroux
     
  9. mekkie

    mekkie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    09.12.2003
    Mal ne andere Frage: Kann ich an mein Netgear WGR614 Wireless Router
    einfach das gleiche teil nochmal einstöpseln und mit nem langen Kabel die
    Reichweite vergrössern... Oder ist das Kacke?
    es grüsst euch mekkie der Netzwerkprofi ;)
     
  10. Mila

    Mila MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.12.2003
    das is kein Problem - ich hab das auch. Mein DSL Anschluss ist auf einer Ebene und einen Stock höher hab ich noch einen WLAN Acess Point angeschlossen - mit langem Kabel beide verbunden. Denn hab herausgefunden, dass das WLAN Empfang horizontal ganz gut funkt, nur in der Vertikalen ist ruck zuck der Ofen aus. Überhaupt ist das bei mir eigenartig - wenn ich den Winkel des i-book Bildschischirms verändere, dann ändert sich sofort die Empfangsrate - und schon bei ca. 20 Grad Abweichung vom Optimum, ist der Empfang weg. Das liegt wohl daran, dass die Antenne um den Bildschirm verbaut ist. Trotzdem aber eigenartig, dass diese Winkelveränderung solche Auswirkungen auf den Empfang hat.

    LG Mila
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Netgear WGR614 Wireless Forum Datum
Netgear WGR614 gibt den Geist auf... welcher Nachfolger? Internet- und Netzwerk-Hardware 23.04.2012
Probleme Netgear-Router WGR614 Internet- und Netzwerk-Hardware 23.07.2010
Frage zum Einstellen des Airport mit Netgear WGR614 + Arcor Easy Box A400 Internet- und Netzwerk-Hardware 17.04.2008
MacBook und Netgear WGR614 (v1): Kein WPA? Internet- und Netzwerk-Hardware 09.02.2008
Netgear Wireless Router WGR614 v6 und VPN Verbindung Internet- und Netzwerk-Hardware 06.09.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche