Nerviges warten bei Auswahl in Quark 4.1

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von anne_tt, 18.12.2003.

  1. anne_tt

    anne_tt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.01.2002
    Hallo,

    ich arbeite seit Jahren mit QuarkXPress und habe so etwas noch nicht erlebt. Am Rechner eines Bekannten ist Quark kaum effizient einsetzbar. Egal wie groß die Dokumente sind, sobald ich einen Textblock auswähle und irgendetwas an ihm ändern will, muss ich mindestens 4 Sekunden warten, bis etwas geschieht. In einem Text mehrere Zeilen auswählen, um z.Bsp. Tabulatoren zu setzen o.ä. immer warten, warten, warten. Ich habe keine Ahnung, woran das liegen könnten.
    Wer kennt dieses Phänomen?

    Anne
     
  2. sleepless

    sleepless MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.10.2002
    Re:

    Hallo Anne,

    das Problem, dass Quark langsam ist, kenne ich nur in Verbindung mit Mediaservern und langsamen Leitungen.
    Wenn du aber ich nicht über das Netz arbeitest, ist vielleicht die Speicherzuteilung für Quark verstellt.

    Welches System benutzt dein Bekannter, wieviel RAM und wieviel MHz hat der Rechner denn??

    Viel Glück und viele Grüße
    sleepless
     
  3. anne_tt

    anne_tt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.01.2002
    Es handelt sich um eine Einzelplatzlösung, G4 mit ich weiß nicht wieviel Speicher. Jedenfalls war das auch mein erster Gedanke. Ich habe schon sämtliche Einstellungen mit meinem Rechner verglichen. Daran liegt es wohl nicht.
     
  4. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Hallo anne,

    jetzt müssen wir dann leider genauer fragen:

    Was für ein G4? Welches Betriebssystem? Wieviel Arbeitsspeicher? Wieviel zugewiesener Speicher? Hintergrundprozesse am Laufen? Sonstige offene Programme? Wartezeiten nur bei Textblöcken oder auch bei anderen Aktionen wie z.B. Bildimport/-verschieben?
     
  5. anne_tt

    anne_tt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.01.2002
    Das muss ich heute abend noch genau abfragen. Betriebssystem ist Os 9.2, es läuft nichts im Hintergrund, kein anderes Programm. Was Speicher und Prozessorleistung angeht, bin ich morgen schlauer. Aber selbst, wenn er nicht soviel Speicher hat ... ich hab auch schon auf älteren Modellen mit Quark 4 gearbeitet und dieses Problem ist nie aufgetaucht. Außerdem scheint das Warten hauptsächlich bei Aktionen mit Textrahmen aufzutreten.
     
  6. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.10.2003
    Überprüf doch gleich mal ob da die neuste Version vom ATM drauf ist, ich meine es gab da Inkompatibilitäten mit 9.2 und alten Versionen...
     
  7. anne_tt

    anne_tt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.01.2002
    Genaues

    Also...
    Es handels sich um einen PowerMac G4 mit 400 MHz und 448 MB Arbeitsspeicher. System 9.04 und ATM Deluxe 4.5 sind installiert. Hilft euch das irgendwie weiter. Ich habe auch nochmal getestet, ob das Problem nur bei Textrahmen auftritt - das ist nicht der Fall. Selbst wenn ich einen einfachen Bildrahmen gefüllt mit schwarz (ohne Bild) aktiviere bzw. deaktiviere, dauert es etwa 4-5 Sekunden, bis ich irgendeine andere Aktion ausführen kann.

    Anne
     
  8. Macs Pain

    Macs Pain MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.500
    Zustimmungen:
    385
    MacUser seit:
    26.06.2003
    Ich würde Quark mal mehr Speicher zuteilen, dann müßts eigentlich gehn.
     
  9. anne_tt

    anne_tt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.01.2002
    haben wir schon versucht, hat nichts gebracht.
     
  10. Lutz

    Lutz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.01.2002
    Habt Ihr auch dem ATM mehr Speicher zugeteilt? Und wie viele Schriften sind gleichzeitig aktiv? Hat vielleicht die Grafikkarte 'nen Hau?

    Ansonsten sind Aktualisierungen auf Mac OS 9.2.2, ATM 4.6.1a und Quark 4.1r1 zu empfehlen.

    Ich weiß, klingt immer ein Bisschen doof zu sagen: "Lass' mal Updates drüber laufen...", aber in dieser Konfiguration läuft das System in der Regel sehr stabil.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Nerviges warten bei
  1. KurturK
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    120
  2. SebMac
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    940
  3. lantana
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    678
  4. ComputerNutzer
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.102
  5. Freakykaktus
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    889

Diese Seite empfehlen