Nervenzerrüttendes Druckproblem mit Canon i9950

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von catfish, 04.09.2006.

  1. catfish

    catfish Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.09.2006
    Hallo,

    ich werde langsam wahnsinnig! Seit Wochen versuche ich, ein Problem zu lösen, dass neuerdings beim Photoausdruck von meinem iMac aus Photoshop auf meinen Canon i9950 entsteht. Alle Fotos sind praktisch rot - das Wort Rorstich beschreibt es einfach nicht mehr. Alles Bildteile die nicht 100 % Schwarz sind, werden nicht grau sondern in Abstufungen von rötlich-rosa wiedergegeben. Alle anderen Farben sind entsprchend verfälscht.
    Habe Testserien durchgeführt, in denen ich im Farbmanagement die Farbanteile verändert habe - ohne ERfolg. Was mich irritiert ist, dass völlig farbentsättigte Ausgabe eines Bildes nach wie vor den rosa Farbton haben, statt einfach grau zu sein.
    Habe Farbsklane gedruckt. Bin nach eienm Ausflug in Billitinten zu den originaltinten zurückgekehrt. Keine Änderung. Habe andere farbprofile ausprobiert: Das führte zu veränderten Farben, das Rot verschwand aber nicht.
    Habe es mit einem älteren Mac mit älterem Betriebssystem versucht: niente. Habe Treiber neu geladen: dito
    Habe ein Canon i9950 Forum durchgeackert. Da ging es zwar mal um "Rotstich", aber damit kann definitiv nicht mein Problem gemeint sein.
    Überlege immer noch, ob der Effekt zustande kommt, weil der Drucker von einer Farbe zu viel oder zu wenig druckt? Ob es ein Treiber- oder Druckkopfproblem ist? (Dass es es kein Tintenproblem ist, habe ich ja immerhin geklärt.)

    Kann jemand helfen, bevor ich das teure Teil aus dem Fenster werfe?

    Dank im voraus!
    catfish
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    MacUser seit:
    22.08.2005
    Tritt das Problem aus allen Programmen auf?
    Was ist, wenn Du in irgend einem Programm die einzelnen Farben direkt ansteuerst, z.B. mit Photoshop oder Indesign die einzelnen CMYK-Werte mit jeweils 100%? Was druckt er dann?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Nervenzerrüttendes Druckproblem Canon
  1. Pepino05
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    633
  2. namirata
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    328
  3. Pommernboy
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    374
  4. Tcczz
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.977
  5. luig
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    958