NANO und Magneten. Kann einer Hinweise geben ob Magneten schädlich sind für den Nano?

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von glzm0, 05.03.2006.

  1. glzm0

    glzm0 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    16.03.2003
    Hallo,

    Wie sieht es denn eigentlich mit dem Nano und Magneten aus. Sind die schädlich für den kleinen?

    Wie ist denn der Flashspeicher aufgebaut? Kann der schaden nehmen durch Magnetismus?


    "Seid bereit." "Immer b..."; glzm0
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2006
  2. Flupp

    Flupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    27.07.2004
    Eigentlich nicht, ist aber alles eine Frage der Magnetfeldstärke.
    So ein "Kühlschrankmagnet" kann draufgelegt werden, aber wenn ein Transrapid drüber fährt ist der Nano wohl hin, wobei dann eher die internen Metallteile kaputt gehen als der Flash selber.

    Mit Magneten sollte man aber trotzdem vorsichtig sein, ist auch für den Menschen ungesund. (Wenn es Heilmagneten gibt, kann ein falsch platzierter Magnet auch krank machen)

    Detail bei http://de.wikipedia.org/wiki/Flash-Speicher
     
  3. robat

    robat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    10.10.2003
    Solang du den kleinen nicht auf einen Magneten eines Elementarteilchenbeschleunigers legst sollte ihm nichts passieren ;) Flashspeicher basieren nicht auf Magnetismus. Genaueres gibts wie immer hier .
     
  4. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.209
    Zustimmungen:
    492
    MacUser seit:
    05.03.2004
    Ich glaub nur der Magnet können deinem Nano schaden :D
     
  5. glzm0

    glzm0 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    16.03.2003
    Ihr seid einfach Großartig :D,

    Grund der Frage ist: Ich überlege mir einen im Auto auf dem Armaturenbrett zu montieren um den Nano daran temporär zu befestigen :). Auf klett-alternativen habe ich nämlich keine lust.
    Und durch so eine Lösung würde der Nano nichts von seiner Eleganz verlieren.


    Gruß; glzm0
     
  6. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.209
    Zustimmungen:
    492
    MacUser seit:
    05.03.2004
    Da würde ich aber auf den Magneten noch was draufkleben, wegen Kratzern und so ;)
     
  7. glzm0

    glzm0 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    16.03.2003
    Ja ich dachte an Filz, aber Leder macht sich sicherlich noch ein wenig eleganter.
     
  8. glzm0

    glzm0 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    16.03.2003
    @dehose: Ich sehe gerade das du aus dem schönen Erzgebirge kommst :)
    Bin in Zittau geboren und in Großschönau aufgewachsen (direkt an der Grenze des LandesZipfels).

    Grüße von hier an die Heimat :D
     
  9. marco604

    marco604 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.10.2004
    hej, es gibt so tolles magnetklebeband zu kaufen! das kannste dann auf die unterseite der amatur ankleben, ... nur son gedanke ;)
     
  10. glzm0

    glzm0 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    16.03.2003
    mist...

    So ein Mist aber auch,

    habe gerade mal Versucht kleine und mittlere Magnete.
    Der Nano ist ja garnicht magnetisch :(

    Damn. Was lass ich mir denn da nun einfallen. Klett sieht einfach beschissen aus und bekleben mit Klett will ich den Nano erst recht nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen