Namen der Songs in iTunes anzeigen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von andreji, 25.08.2004.

  1. andreji

    andreji Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2004
    Hallo Leute

    weiß bitte jemand, ob beim Abspielen einer normalen Audio-CD aus dem Laden,in iTunes nicht auch die Namen(Titel)der Songs angezeigt werden, ich dächte ich hätte dies bei einem Bekannten schon mal gesehen. Oder zeigt es immer nur Titel 1, Titel 2 etc.an, so das man die Songs selber"einbuchstabieren"muß? Könnte ja sein, das heutzutage alle Information schon auf der CD drauf ist und ich einfach nur etwas falsch mache. Mit freundlichen Grüßen, Andreji
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2004
  2. Macs Pain

    Macs Pain MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.500
    Zustimmungen:
    385
    MacUser seit:
    26.06.2003
    Ganz einfach, Internetverbindung herstellen, dann in iTunes auf Erweitert -> CD-Titel abfragen. ;)
     
  3. andreji

    andreji Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2004
    Danke MacsPain, werde ich gleich probieren, Gruß Andreji
     
  4. fimbul

    fimbul MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    28.06.2003
    Wenn du in den Einstellungen bei Allgemein den Haken bei "Internet-Verbindung bei Bedarf aufbauen" gemacht hast sollte es auch automatisch beim Einlegen der CD gehen.
     
  5. andreji

    andreji Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2004
    Genial einfach, genau das wars, besten Dank für die Hilfe Macs Pain. Gruß, Andreji
     
  6. SchaubFD

    SchaubFD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    16.11.2003
    Neben der Abfrage über Internet, gibt es auch CD's mit CD-Text. Diese Information kann man ohne Internetverbindung auslesen. Bei CD's vor ca. 2002 ist dies gar nicht der Fall. und ab 2002 selten. Die Frage ist nur ließt iTunes auch CD-Text aus? iTunes brennt leider auch nicht mit CD-Text.
     
  7. andreji

    andreji Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2004
    Besten Dank auch Fimbul, Gruß, Andreji
     
  8. andreji

    andreji Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2004
    Ebenso Dank SchaubHome, Gruß, Andreji
     
  9. andreji

    andreji Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2004
    Hätte nun doch noch eine Frage an SchaubHome, Du meinst, wenn ich diverse Songs importiert hätte nach Gusto, und diesen die Titel aus dem Netz auch zugeteilt hätte(über CD-Titel abfragen), daß diese dann, wenn ich alles auf eine CD brennen würde, nicht mit übernommen würden, so das wenn diese gebrannte CD ins iBook gelegt wird, die Titel gar nicht mehr da wären.

    Wenn dem so ist, könnte man dann nicht, während die gebrannte CD eingelegt ist, die Titel einfach neu aus dem Netz aufrufen? Gruß, Andreji
     
  10. SchaubFD

    SchaubFD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    16.11.2003
    Nein das wird nicht gehen. Erstellst du eine komplette CD Kopie, dann findet iTunes die CD Kopie unter dem gleichen Namen in Gracenote. Brennst du eine eigene Zusammenstellung, so findet er diese Stücke natürlich nicht mehr und da habe ich auch ein Problem. Ich habe im Auto eine Kenwood Anlage und die kann CD-Text. iTunes brennt leider keine CD-Text Daten. Toast kann das. In wie weit iTunes CD-Text lesen kann habe ich noch nicht probiert.

    Ich meine hiermit Wav/Aiff Formate nicht MP3, AAC oder Ogg Vorbis.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen