Nagelneuer iPod und schon Kratzer

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von iBob, 30.06.2003.

  1. iBob

    iBob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    07.04.2003
    Hallo,

    ich habe mir letzte Woche nun endlich den iPod aus dem Apple Store in Washington D.C. (übrigens sehr unfreundlicher Kundenservice) mitgebracht - ein super tolles Gerät.

    Leider sind (neben den schon oft erwähnten Regenbogenfarben am Display) auch schon Kratzer entstanden, obwohl peinlich auf einen sorgsamen Umgnag mit dem Gerät geachtet habe.

    Hat jemand eine Idee, wie ich diese Kratzer wiede beseitigen oder wenigsten ein wenig kaschieren kann?
     
  2. janch75

    janch75 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.06.2003
    Hallo

    Am besten, den ipod nie aus der Transporttasche nehmen. Weiterhin um Kratzer zu beseitigen kann ich Dir nur einen Tip geben, habe ihn selber aber noch nicht getestet. Es gibt für Handydisplays eine spezielle Politurpaste, die funktionieren sollte. (Ich kann aber keine Gewähr dafür übernehmen.)
    Am besten mal bei den Handyshops, die die auch farbige Handyschalen verkaufen, mal nachfragen.

    Grüße Janch75

    Viel Erfolg
     
  3. oli

    oli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    82
    MacUser seit:
    17.11.2002
    Hallo Bob, Glückwunsch zum iPod! Vobeugend wäre vielleicht eine Display-Schutzfolie wie es sie für Palm`s gibt, nicht schlecht. Denke aber auch, dass es ja ein Gebrauchsgegenstand ist, der einfacht Spuren tragen wird. Aber wenn es unansehnlich ist...
    also vielleicht erst Paste und dann Folie. Das Gerät immer zu verpacken find ich persönlich ein komische Lösung. Es ist ja gerade schön schmal - ohne Tasche - und man will das Ding doch richtig in den Händen haben.;)
    Sach mal, ob du (ansonsten) zufrieden bist. Gruß o.
     
  4. lemonstre

    lemonstre MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    92
    MacUser seit:
    12.03.2003
    tja das ist leider so. auch mein ipod ist schon mit kratzern übersäht. gehört dazu und man gewöhnt sich dran. der erste kratzer nervt noch ziemlich und nach spätestens 10 hört man auf zu zählen. mit den polieren ist nur etwas für putzwütige und würde ich erst machen wenn ich den pod mal wieder verkaufe, sonst hält man sich drann mit polieren ;)

    gruss
    lemonstre
     
  5. iBob

    iBob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    07.04.2003
    Also dann gewöhne ich mich an die Kratzer. Ich möchte den iPod natürlich nicht die ganze Zeit in einer Tasche tragen, dafür ist er nun wirklich viel zu schön!

    Was die Zufriedenheit betrifft, also

    Bedienung: Hervorragend intuitiv, besonders das einfachen "scrollen" für die Anpassung der Lautstärke ohne eine extra-Schalter zu betätigen ist genial. Die Empfindlichkeit der Tasten ist genau richtig, der kleine hörbare Klick beim Drücken der Tasten ist ausserdem hilfreich.

    Übertragung Musikfiles von iBook==>iPod: mit iTunes total einfach und sehr schnell. So wünscht man sich das.

    Adressdatenbank:
    Ich habe ca. 3000 Adressen übertragen. Hat etwas gedauert, was aber irgendwie an iSync liegt, jedenfalls braucht das Programm immer ewig, um die Adressen mit dem iPod bzw. meinem PDA zu synchronisieren. Kann mman eigentlich die Adressen im iPod auch anders suchen als nur alphabetisch. Ist bei 3000 Stck. doch eatws mühsam.

    Kopfhörer: Absolut zufriedenstellen. Ich lase diese Schaumgumminpolster weg. Im Vergleich zu den Ohrhörern von B&O vielleicht nicht ganz so brilliant, aber da liegen auch Welten zwischen den Preisen. Mit genügen die Apple-Hörer vollkommen.

    Akkuleistung: Kann ich noch nicht beurteilen. Ich habe zwar in den letzten Tagen viel Musik gehört, aber auch sehr viel ausprobiert. 6 Stunden habe ich jedenfalls problemlos durchgehört.

    Abstürze: Hatte bisher zwei Abstürze, einen beim Joggen, da erschien plötzlich das Apple-Symbol, dann ging er wider von allein weiter...?
    Ein andermal beim Anschließen des Firwire-Kabels an das iBook. Da erschien dauernd der Spruch, man solle die Verbindung nicht trennen. Schön und gut, aber nach zwei Stunden war die Warterei satt und habe das iBook neu gestartet. Dann konnte ich den iPod wieder ganz normal bedienen.

    Fazit: Wenn die gelegentlichen Abstürze durch eine Firmware-update noch behoben werden, dann bin rundum begeistert. Selten habe ich so ein technologisches front-end-Produkt mein eigen nennen dürfen. Ich möchte das Teil schon jetzt nicht mehr missen.

    PS: Die neidischen Blicke meiner PC-Umwelt sind schon ein wenig Genugtuung...



    Akkuleistung: Bisher
     
  6. lemonstre

    lemonstre MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    92
    MacUser seit:
    12.03.2003
     

    wieso. was kann denn der kleine am pc nicht was er nur am apple kann?

    gruss
    lemonstre
     
  7. iBob

    iBob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    07.04.2003
    lemonstre:

    Ich meinte damit nicht den Verschiedenheit der Betriebssysteme als vielmehr die Tatsache, welche Art Produkte die Firma Apple in der Lage ist zu gestalten. Das Design, die Bedienung und der forschrittliche Technologie der Produkte ist eine deutliches Signal für Innovation und steigert das Image von Apple enorm. Die Prdukte sprechen für sich - ohne dümmliche Systemvergleiche und Schlechtmachen der jeweils anderen Fraktion.

    Gruß, iBob.
     
  8. janch75

    janch75 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.06.2003
    Ich kann einer Tasche und (andauerndem) polieren auch nichts abgewinnen, sollte ja auch nur ein Tip sein. Die Kratzerproblematik habe ich bei meinem ibook auch, aber man gewöhnt sich an alles, auch an die neidischen Blicke der PC-User;-)

    Gruß Janch75
     
  9. oli

    oli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    82
    MacUser seit:
    17.11.2002
     

    Danke für die ausführliche Beschreibung:)
    Hast du denn noch nicht das firmware-update aufgespielt? Und: hast du dich für den 10`er oder 15`er entschieden? Gruß o.
     
  10. janch75

    janch75 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.06.2003
    Noch eine kleine Ergänzung zum Thema Kratzer:
    Vielleicht schafft es Apple ja noch einen Powerpod rauszubringen mit Titan oder Aluminiumhülle!!!! Würde auf jeden Fall geil aussehen.

    Grüße Janch75:D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen