Nach Update auf Tiger: Kann externe Ext2 HD nicht mounten!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von actiondomi, 27.07.2005.

  1. actiondomi

    actiondomi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.08.2004
    Hallo,

    ich habe seit meinem heutigen Update auf Mac OS X Tiger ein ärgerliches Problem mit meiner externen 250 GB Maxtor OneTouch Firewire Festplatte...ich kann sie schlicht und ergreifend nicht mehr mounten :-(

    Ich hatte die Festplatte ehemals unter Gentoo Linux laufen, was auch der Grund ist, warum die Platte im für Macs eher ungewohnten Format Ext2 fornatiert ist. Nun gibt es eine geniale kleine Software namens "ExtFS", welche es mir unter Panther ermöglichte, die Festplatte problemlos ins System einzubinden.

    Nachdem ich nun heute die Tiger Installation fertig gestellt hatte, folgte das böse Erwachen auf dem Fuß. Beim Versuch die Festplatte zu mounten, tritt nunmehr folgende Fehlermeldung auf:

    "The Filesystem may need repair. Please use Disk Utility to check the filesystem". Nun ja...defektes Dateisystem kann eigentlich nicht sein...ein fsck_ext2 /dev/disk2s1 gab jedenfalls keinerlei Fehler aus!

    Mittlerweile fand ich auf der Homepage des Entwicklers von ExtFS den Hinweis, die Software sei nicht kompatibel zu Tiger..das ist dann wohl der Grund meines Problems..die Frage ist, gibts irgend eine andere Möglichkeit, ein Ext2 Volume unter Mac OS X zu mounten??

    Ach ja, falls von Belang ist, ich nutze ein Powerbook G4 1Ghz 15 inch.

    Schonmal vielen Dank im Vorraus,

    Dominik
     
  2. ©huhu

    ©huhu Gast

Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen