Nach Tiger-Inst.: Classic will einen nicht existenten Server mounten ?!?!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von rickycarpenter, 30.06.2005.

  1. rickycarpenter

    rickycarpenter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.02.2005
    Hallo zusammen,
    nach einem Update von 10.3.8 auf 10.4.1 muckt mein Classic (Dual G4 1 Ghz).

    Beim Starten von Classic kommt immer eine Fehlermeldung wie
    "Server kann nicht gemountet" werden.
    Dieses Dialogfeld kommt allerdings unter OSX (Dialogfeld auch im Aqua Look),
    nicht unter Classic.

    Unter Classic bzw. OS 9.2.2 ist aber kein Server zum "Auto-Mounten" ausgewählt.
    Ich weiss nicht, woher er sich diesen Kram holt?!!?!?
    In den Startobjekten liegt nix etc.

    Außerdem wird immer wieder automatisch beim Start unter OS 9.2.2 (nicht Classic!) ein Druckersymbol eines nicht vorhandenen Druckers (!) angelegt.
    Ich denke, dass das irgendwie zusammenhängt.

    Preferencen habe ich schon gelöscht.
    Neue Schreibtischdatei, PRAM resetted, gebetet etc.
    Ohne Systemerweiterungen starten bringt auch nix.
    Nicht hat was gebracht. ;)

    Hat jemand eine Idee? :)

    MfG
    Eric
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Nach Tiger Inst
  1. kri
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.338
  2. PentaF
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    379
    PentaF
    05.10.2010
  3. minmusmaximus
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    676
    minmusmaximus
    12.09.2010
  4. gurgel
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    250
    gurgel
    18.08.2009
  5. axcel80
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    271
    eMac_man
    24.01.2009