Nach Rechte/Zugriffs Reperatur, Photoshop will nicht mehr starten!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von yan.kun, 03.07.2004.

  1. yan.kun

    yan.kun Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    17.07.2002
    Hi, habe gestern Abend meine Zugriffsrechte repariert und als ich heut morgen Photoshop starten wollte, bekam ich aufeinmal die Meldung, das diese Datei geschützt sei und ich dies bitte entfernen solle. Geht aber nicht! Alle rechte stehen noch auf Lesen&Schreiben.

    Bevor ich nun meine CD suchen muss, bekomm wie bekomm ich das wider hingebogen?
     
  2. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Hi,

    Neustart gemacht?? Oder die Alias Datei im Dock mal ersetzten und/oder
    mal die PS.plist löschen.
     
  3. yan.kun

    yan.kun Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    17.07.2002
    Hab ich, plist löschen hat auch nciht geholfen.
    Mir fällt gerade auf, das diese Fehlermedlung immer dann kommt, wenn Photoshop versucht das Epson Scanner Modul zu laden.
     
  4. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Dann schmeiß das mal raus aber nicht gleich löschen
    und schau was passiert!

    Edit: Check mal PS unter einem anderen User!
     
  5. yan.kun

    yan.kun Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    17.07.2002
    Hat alles nicht geklappt :( So hab PS jetzt einfach neu draufgenknallt, läuft wieder :)
     
  6. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast


    tja, manchmal ist ne Neuinstallation die einfachere Lösung,
    als sich stundenlang zu ärgern! ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen