Nach Reboot 2te Festplatte weg

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von oha_md, 03.03.2006.

  1. oha_md

    oha_md Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2005
    Hallo,

    ich habe in meinem PM G4 MDD eine 2te Festplatte am 2ten IDE Strang eingehängt. Soweit alles gut - partitioniert, formatiert und gut.

    So nach dem letzten Update musste ich ja Neustarten (sonst immer Ruhezustand) fiel mir das erstemal auf, das die 2te Festplatte nicht mehr auf dem Schreibtisch erschien...hmm. Ok, neu gestartet: Auch nix. Rechner runtergefahren und aufgemacht und an den Steckverbindungen etwas gedrückt und gestartet: Alles wieder OK.


    So nun habe ich heute aber mal wieder neustarten müssen und das ganze fängt von vorne an: Neustart Platte weg. Runterfahren und Neustart: Platte da.

    Ich verzweifele langsam :(


    Woran kann das liegen.



    PS.: habe das mit dem in der Suche angezeigten PRAM resetten versucht, aber der Rechner bootet durch ohne irgentetwas zu machen :(
     
  2. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.434
    Zustimmungen:
    504
    MacUser seit:
    27.02.2002
    >Woran kann das liegen.

    Warum die Platte am sekundären IDE-Anschluß?

    Daran ist normalerweise das langsame CD-Laufwerk angeschlossen, das bremst die Platte aus.

    Geräte Jumper: Master/Slave ODER CableSelect.
    Beides zusammen an einem Bus/Controller funktioniert nicht. Entweder, oder.

    Festplatten schliesst man immer zusammen am primären IDE-Anschluß an.
     
  3. oha_md

    oha_md Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2005
    moin moin Stargate,


    also ich habe den G4 erst 2Wochen. Ich kenne mich nicht so aus mit deren Technik.
    Ich G4 kann man zusätzlich zu den 2 opt. Laufwerken noch 4 HDs einbauen. Und ich wollte aus Performancegründen beide HD an getrennten Strängen betreiben. Startvolume ist da wo sie dran war und die 2te (Ex) Windows HD am 2ten Einbauplatz, da wo noch alle Kabel unbelegt waren. Um Master und Slave habe ich mich nicht gekümmert, sprich die Jumperülastedinger sind garnicht gesetzt.

    Wie muss ich sie Jumpern, wenn sie am 2 IDE Strang und am ersten Stecker des Kabels hängen.
     
  4. DrLoBoChAoS

    DrLoBoChAoS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    52
    MacUser seit:
    10.05.2005
    Bootplatte Master andere pladde Slave anleitung für die jumper sind normal auf der festpladde abgeedruckt
     
  5. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.434
    Zustimmungen:
    504
    MacUser seit:
    27.02.2002
    >Ich G4 kann man zusätzlich zu den 2 opt. Laufwerken noch 4 HDs einbauen.

    Was für ein G4 ist das denn genau?
    Der besitzt doch bestimmt einen zusätzlichen PCI Controller?

    Strang:1 (primary) (alle schnellen Drives)

    Master Slave
    Controller--- IDE0----IDE1

    Strang:2 (secondary) (alle langsame, optische Drives)

    Master Slave
    Controller--- IDE0----IDE1


    ODER

    Strang:1 (primary)

    CableSelect CableSelect
    Controller--- IDE0----------IDE1

    Strang:2 (secondary)

    CableSelect CableSelect
    Controller--- IDE0----------IDE1


    Wie die Jumper gesteckt werden, steht oft auf dem Aufkleber auf
    den Platten drauf. Was der Controller im Rechner kann, findet man
    in dessen Dokumentation. Was der Controller, der sich auf dem Mainboard befindet kann, findet sich in der Apple Hardware Dokumentation.
     
  6. oha_md

    oha_md Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2005
    Es ist ein PowerMac G4 MDD. Das Board hat 3 IDE Anschlüsse. 2 Kabel, wo jeweils 2 HDs angeschlossen werden können und ein Kabel, wo ein ComboLW angeschlossen ist.

    Da es ein Gebrauchter ist, habe ich leider keine Doku.

    Ich werde mal etwas mit den Jumpern spielen.


    Danke!
     
  7. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Apple raet die Platten alle mit cable select zu jumpern - unde auf meiner Homepage (Adresse in meinem Profil) findest du ein Service Manual fuer den G4 MDD.

    Ich wuerde aber erst mal das PRAM und das NVRAM auf default setzen.
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=42642

    Der Bindestrich aus dem open firmware Kommando ist auf dem ß zu finden. Zu dem Zeitpunkt ist noch kein Keyboard Treiber geladen
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2006
  8. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.434
    Zustimmungen:
    504
    MacUser seit:
    27.02.2002
    >Es ist ein PowerMac G4 MDD. Das Board hat 3 IDE Anschlüsse. 2 Kabel, wo jeweils 2 HDs angeschlossen werden können und ein Kabel, wo ein ComboLW angeschlossen ist.

    OK, dann vermutlich schon der mit Firewire 800.
    Der kann CableSelect.

    >Ich werde mal etwas mit den Jumpern spielen.

    Einfach schauen wie die original verbaute Laufwerke gejumpert sind.
    Das ist die Richtschnur :)

    Korrekt, das Board hat einen ATA 100, einen ATA33 und einen ATA66
    IDE-Anschluß auf dem Mainboard. Am ATA 100 dann halt bitte nur die
    schnellen Platten. Das ist der Anschluß der am nächsten an der CPU ist.
     

Diese Seite empfehlen