Nach OSX Installation wieder in Windows ?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von waldeis, 26.05.2006.

  1. waldeis

    waldeis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    25.09.2005
    Hi,

    ich mußte heute mein OSX installieren. Habe bei der Installation nur die Mac OS Partition überschrieben, sprich meine Windows Installation ist noch da.

    Meint Ihr ich kann da einfach wieder per ALT Taste rein auch ohne Bootcamp oder gibt's eine andere Möglichkeit die Partition wieder zu "aktivieren" ohne Windows neu einzurichten ?
     
  2. amigapete

    amigapete MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.12.2005
    Höchstwarscheinlich wurde dr MBR (Master Boot Record) durch die Neuinstallation überschrieben, so das du warscheinlich Windows neu installieren
    müsstest.
     
  3. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Registriert seit:
    16.05.2004
    Mit EFI gibt es keinen MBR mehr. Das heisst jetzt GUID.
     
  4. amigapete

    amigapete MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.12.2005
    AHA, wieder was gelernt
     
  5. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    18.05.2006
    Raiders heißt jetzt Twix, sonst ändert sich nix :D
     
  6. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Doch, doch.
    Windows kann ja nur mit dem MBR umgehen.
     
  7. ApfelRalf

    ApfelRalf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2004
    Also bei mir hat das funktioniert. Ich weiss allerdings nicht mehr genau, ob ich BootCamp neu starten musste, oder ob es direkt nach der Neuinstallation von OS X klappte...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen