nach Neukauf: PowerBook bleibt beim Start haengen!

Diskutiere mit über: nach Neukauf: PowerBook bleibt beim Start haengen! im MacBook Forum

  1. j-man

    j-man Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    10.03.2004
    nach Neukauf: PB bleibt beim Start haengen!

    Hallo!

    Mein neues (Refurb-) 12" 867 MHz PB ist bei mir eingetroffen - leider faehrt es nicht hoch!

    Beim Startversuch dauert es eine Weile, danach kommt die Meldung in verschiedenen Sprachen, dass man neustarten solle. Unten in dem Fenster steht dann noch FF:FF:FF:FF:FF.....

    Bitte helft mir bei dieser Sache!

    Das OS ist Version 10.2.2.

    Vielen Dank, die Mac Experience ist noch nicht verloren :)

    Gruss + Danke

    J-man
     
  2. gaianchild

    gaianchild MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    58
    Registriert seit:
    16.01.2003
    Hmmm, das bedeutet nichts gutes.

    Vielleicht erstmal die mitgelieferte Hardware-Test-CD durchlaufen lassen und gucken ob die was findet...

    Wenn nicht, dann vielleicht mal das OSX neuinstallieren.

    Wenn das PB dann immer noch Fehler von sich gibt: Zurück an den Absender!

    Viel Glück!!!

    GaianChild
     
  3. j-man

    j-man Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    10.03.2004
     

    Hab' ich gemacht, keine Fehler.

     

    Wie wuerde ich das machen? Von CD laesst es sich booten, ganz normal.

     

    Zurueckschicken kann ich es immer noch, leider gibt es derzeit kein vergleichbares Geraet, somit wuerde das nix werden mir Mac in den US kaufen... :(

    Gruss,

    J-man
     
  4. A&e

    A&e MacUser Mitglied

    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2004
    Start doch mit gedrückter C Taste und boote von CD. Dann führ das Festplatten-Dienstprogramm aus, formatier die Platte, Partitioniere neu und dann installier nochmal. Wenn´s dann nicht geht, versuch´s mal bei der Apple Hotline.
     
  5. morten

    morten Gast

    taste c beim hochfahren gedrückt halten. system cd muss natürlich im laufwerk sein.
     
  6. gaianchild

    gaianchild MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    58
    Registriert seit:
    16.01.2003
    Mach´s wie A&e vorschlägt...

    Und?
    Klappt´s?
     
  7. Hackmac

    Hackmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    12.12.2002
    Hast Du extra Speicher drinn?!
    Wenn ja -> auf Sitz überprüfen, evtl. rausnehmen, dann mal versuchen...

    Drück Dir die Daumen,
    Hackmac.
     
  8. maxi.d.

    maxi.d. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    26.02.2004
     

    hm ?! es liegt vielleicht daran dass wie Ösis die Sprache anders verwenden, ABER
    ich versteh´ das nicht !!! :)

    ...heisst das, dass Du das PB aus den USA hast ?
     
  9. j-man

    j-man Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    10.03.2004
    das Problem ist behoben!

    Die 10.2.2 Version war scheinbar nicht kompatibel mit der AirPort Extreme Karte (von der ich nicht wusste, dass sie installiert war).

    Jetzt ist 10.3.3 installiert und alle Updates via W-LAN im Apple Store gedownloaded!

    Jetzt lasse ich grade die Batterie leerlaufen, danach kann's richtig losgehen! :D

    Und ja, es ist aus den US, wo ich auch noch bin! Southern Florida, Baby :D :music

    Gruss,

    J-man
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche