Nach MS Office Update auf 11.1.0 alle Entourage Daten weg

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von User02427533, 10.03.2005.

  1. User02427533

    User02427533 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.01.2005
    Liebe Community,

    ich habe ein echtes Problem: Nach der Installation des neuesten Office-Updates von der Microsoft-Homepage sind alle meine persönlichen Daten unter Entourage weg! Sprich: Identitäten, Accounts, Mails, Kontakte und Kalender...

    Das ist für mich der absolute Super-GAU, gibt es irgendeine Möglichkeit, die Daten wiederzuholen? Bin erst seit ein paar Monaten stolzer Besitzer eines IBooks und hatte das Update für harmlos gehalten... :(

    Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe! Ich nutze dieses Forum regelmäßig zum Nachschlagen von kleineren Schwierigkeiten und ich bin fast immer fündig geworden.

    Viele Grüße
    Stephan
     
  2. User02427533

    User02427533 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.01.2005
    Habe noch ein bißchen recherchiert und bin zu dem Schluß gekommen, daß ich - also mal wieder der User - an dem Problem nicht ganz unschuldig sein könnte:

    Und zwar habe ich von der englischen Micorsoft-Mac-HP das Office-Update 2004 auf 11.1.1 (englisch) heruntergeladen. Installiert hatte ich aber eine deutsche Studenten-Version (ich glaube von 11.1.0 ?).

    Trotz meiner eigenen Blödheit wäre ich sehr dankbar, wenn mir jemand helfen könnte, die alten Entourage-Daten wiederzubeschaffen - vielleicht sind die ja nicht gelöscht, sondern nur in einem anderen Ordner und werden jetzt wegen der Sprachproblematik deutsch/englisch nicht mehr gefunden?

    Vielen Dank im voraus!
     
  3. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Ja, du bist "Schuld". Das engl. Update macht aus der deutschen Version eine englische (Womit jetzt auch die Frage aus den Threads geklärt sein dürfte, wie man die Sprache in MS Office ändert ;)). Deswegen legen die Office-Programme jetzt alles in ~/Dokumente/Microsoft User Data statt in ~/Dokumente/Microsoft-Benutzerdaten ab.
    Mein Tipp: Versuche mal wieder das alte (deutsche) 11.1.0-Update drauf zu installieren und dann zu warten, bis 11.1.1 auch auf deutsch erscheint. ;)
     
  4. User02427533

    User02427533 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.01.2005
    Tausend Dank, habe Office neu installiert und jetzt funkt's wieder alles. Habe direkt vorher ein Backup gemacht, zur Sicherheit...

    Danke!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen