Nach Finderstart: Bei jedem Prog: "Freeze"

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von max_9.2.1, 14.04.2004.

  1. max_9.2.1

    max_9.2.1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    09.12.2003
    Hallo zusammen,

    hab ein mächtiges Problem:
    Der Finder startet normal hoch, Fenster bauen sich auf, doch beim Starten
    von Programmen oder Schliessen von Fenstern: Dunklerer Bildschirm und
    "Sie müssen Ihren Rechner neu Starten". Bei allen angelegten Benutzern.

    Habe nichts Besonderes gemacht (Installieren, Löschen, anschliessen)

    Nichts hilft:
    - Zugriffsrechte reparieren,
    - Schnickschnack raus,
    - Hardware (Router, Periferie, FW-Platten) raus,
    - Suitcase off, Schriftenverw. off,
    - Norton Utilities, sogar Cocktail, Hardwaretest,
    - Starten mit CTRL-V, Ctrl-S (FSCK -f), usw.

    Alle Utils sagen: Keine Probleme und alles wunderbar.
    Nur im sicheren Modus kann ich ran.

    Hab den Thead (Hüpfende Icons und ball ´till midnight) gelesen,
    war aber doch etwas anderes, denn ich hab nen komplett-Freeze
    und mein Update vom 6.4. ist´s wohl nicht...

    Habt Ihr eine Idee?

    _______________________________
    Quicksilver 733, 10.3.3 (letztes Update)
     
  2. max_9.2.1

    max_9.2.1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    09.12.2003
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen