nach 10.3.1 SYSTEMCRASH !?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von TrainSpoTtinG, 16.11.2003.

  1. TrainSpoTtinG

    TrainSpoTtinG Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    26.10.2003
    Hallo. Und mein erster Salat!

    Wichtige Daten sind auf meiner Platte und keine Chance auf Zugriff!

    Nach dem Update auf 10.3.1 und Neustart des Mac läd er bis zum grauen Hintergrund mit Apfel, Festplatte rattert kurz dann bleibt alles stehen und der Apfel verwandelt sich in einen durchgestrichenen Kreis.

    WICHTIGE Daten sind noch auf der Platte deshalb will ich nicht unbedingt komplett neu installieren : ((((

    FirstAid von CD aus stürzt bei Permission Repair immer nach der hälfte ab und DiskRepair direkt bringt nix

    ich HOFFE inigst einer von euch hat Rat.
    Ist ein downgrade möglich? 10.1 auf Panther? Ich weis nicht mehr weiter ..
     
  2. beige

    beige MacUser Mitglied

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2003
    mhh .. so richtig kann ich auch nicht helfen,
    aber vielleicht erste mal ein externer start ?!
    firewire platte oder cd
    daten runter !
    und dann weiter sehen

    :rolleyes:
     
  3. beige

    beige MacUser Mitglied

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2003
    ich hatte auch probleme beim update
    da lags an den startobjekten
    alles aus ! oder jetzt alle objekte aus den ordnern
    library/startobjekte und user/library/startobjekte
    entfernen die ärger machen können
    pather ist mit vielen nicht kompatibel und macht gern ärger dann

    ..
     
  4. TrainSpoTtinG

    TrainSpoTtinG Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    26.10.2003
    wenn mein system gar nicht hochfährt.. wie soll ich das dann machen?
    kommt man irgendwie auf eine konsole??
     
  5. ralleff

    ralleff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    29.07.2003
    Beim einschalten des Rechners die Maustaste gedrückt halten, dann öffnet das cd Fach, Gerät ausschaltern und mit gedrückter c Taste neu starten. Du kannst nun das OS neu installieren, achte aber darauf, das du unter Optionen VOR dem neuinstallieren angibst das das alte system erhalten wird.Auf keinen Fall die Platte formatieren,
    Viel Erfolg
     
  6. TrainSpoTtinG

    TrainSpoTtinG Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    26.10.2003
    das heist wenn ich per CD starte und os neu installiere das das system erhalten bleibt?
    Es gibt ja nur 2 Optionen, einmal mit Formatierung einmal ohne.
     
  7. TrainSpoTtinG

    TrainSpoTtinG Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    26.10.2003
    knowlage base gut und schön, aber bevor ich was falschmache frage ich lieber hier nach, bekomme schnelle und gute antworten.

    Ich hatte einfach Angst was falsch zu machen deshalb hier nachgefragt.

    System läuft nun wieder und sogar die Vorschau funktioniert nun *g* ein paar einstellungen hab ich auf die schnelle nicht wiedergefunden aber das ist nicht tragisch. meine wichtigen daten habe ich alle noch auf der platte *puh*.

    Danke auch für die schnelle Antworten. Ich sollte die Daten mal sichern - leider habe ich keine Firewire-Schnittstelle.
    Naja.. in 1-2 Monaten kommt ein neues ibook her.. solange verzichte ich auf weitere Apple Updates.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen