MySQL-Verbindung zur Datenbank / Dreamweaver MX 2004

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von allfly.de, 09.12.2004.

  1. allfly.de

    allfly.de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.10.2004
    Hallo zusammen,

    habe hierzu in anderen threads nichts gefunden.

    Ich switsche gerade vom PC zum Mac. Das, was ich hier beschreibe, habe ich beim PC alles zum laufen gebracht, kenne mich also mehr oder weniger damit aus.

    Beim Mac habe nun aber folgendes Problem:

    Ich möchte beim Dreamweaver eine Verbindung zur MySQL-Datenbank erstellen, um lokal auf dem Testserver darauf zugreifen zu können.

    Habe zunächst MAMP installiert, hat geklappt:

    Dann habe ich den Testserver in Dreamweaver konfiguriert. Taste F12 zeigt dann auch die Seite korrekt im Browser. Soweit alles okay.

    Nun zum Problem:

    Um Zugriff zur Datenbank zu erhalten, muss man eine MySQL-Verbindung im Dreami erstellen.

    Beim PC waren die Werte so:
    Was muss ich beim Mac eintragen?

    "localhost" geht nicht...

    Erreicht wird der localhost doch wohl beim Mac mit "http://localhost:8888/"

    Was hat es mit den Angaben im MAMP (siehe oben) auf sich?

    Danke für eure Hilfe,

    Gruß
    Karsten
     
  2. balufreak

    balufreak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    12.10.2003
    wieso geht localhost nicht? soviel ich weiss, ists beim Dreamweaver für mac genau gleich wie für win. Und der mac wird bei mir durch localhost erreicht. Allerdings habe ich diese MAMPP zeugs nicht drauf. Ist wahrscheinlich eine gute sache... aber ich habe den im OS integrierten Apache am laufen. Habe dazu einfach noch mysql installiert. An deiner Stelle würde ich das auch so machen.
     
  3. allfly.de

    allfly.de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.10.2004
    @balufreak
    Danke für die schnelle Antwort.

    Hierzu reicht ein Häkchen bei "Personal File Sharing" in Dienste?

    Gruß
    Karsten
     
  4. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.039
    Zustimmungen:
    1.316
    MacUser seit:
    13.09.2004
    WEB-Sharing, nicht File-sharing!
     
  5. allfly.de

    allfly.de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.10.2004
    Danke, wegus!

    Trotzdem, immer noch die Fehlermeldung:
    Was ist das für ein Ordner, was sucht er da?

    Gruß
    Karsten
     
  6. Adrenalinpur

    Adrenalinpur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.07.2004
    Hi @allfly,

    er sucht da das socket, also die Verbindung zu mysql und ich vermute der Pfad zum socket ist falsch. Überprüfe doch mal wo die Datei mysql.sock ist und ob die Rechte passen.
     
  7. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.039
    Zustimmungen:
    1.316
    MacUser seit:
    13.09.2004
    Socket nennt man die Kombination aus IP und Port, also bei einem Rechner mit der IP 192.168.0.1 ist 192.168.0.1:80 der HTTP-Socket ;)

    Um lokal mit mysql kommunizieren zu können legt mysql beim Start eine socket-Datei an. Diese muß readable für alle sein! Wenn der socket nicht gefunden wird, kann es sein das

    (1) mysql gar nicht läuft --> Test in der Konsole "mysql -uroot -p"

    (2) Die Socket-Datei woanders liegt als die Applikation sie sucht
    Dann zunächst den Pfad zur Socket-datei aufschreiben und diesen für Deinen Rechner gültigen Pfad bei der Applikation eintragen ( für PHP muss das z.B. in die PHP.ini geschrieben werden!).

    Wenn Du Dir also sicher bist das mysql läuft, dann mußt Du Dreamweaver nur beibringen wo die tatsächliche socket-Datei ist. Geht das so nicht,
    kannst Du in /privatr/tmp/ ja einen link auf die Socket-Datei setzen!

    Gruß von Karsten an Karsten ;)
     
  8. allfly.de

    allfly.de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.10.2004
    @Adrenalinpur
    mysql.sock liegt hier:
    Programme/MAMP/tmp/mysql/mysql.sock

    er sucht aber hier:
    private/tmp/mysql.sock

    Wo kann ich das einstellen?

    Mit Rechten kenn ich mich nicht aus, ist aber alles angekreuzt und nichts geändert, ging ja bisher auf der Dose :)

    Danke und Gruß
    Karsten
     
  9. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.039
    Zustimmungen:
    1.316
    MacUser seit:
    13.09.2004
    In der Konsole rechte prüfen:

    ls -l /Applications/MAMP/tmp/mysql/mysql.sock sollte
    rwxrwxrwx ergeben ( zumindet alle r-Flags müssen da sein!)

    Versuch mal eine Verknüpfung auf die Datei in private/tmp/ abzulegen ( mit den selben Rechten!) das sollte dann evtl. schon gehen!
     
  10. allfly.de

    allfly.de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.10.2004
    @wegus

    Ich finde private/tmp nicht, existiert wohl nicht. Wie kann ich dann verknüpfen?

    Danke für deine Hilfe,

    Gruß
    Karsten
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen